VOD-Charts

«Deutschland86» ackert sich nach oben

von

Die Amazon-Serie entert die Top10 der Streaming-Charts. Das Prime Original landet auf Platz sechs. Vorne finden sich alte Bekannte.

Manchmal dauert es, bis sich eine Serie herumgesprochen hat, manchmal geht es schnell. Beide Beispiele sind diese Woche in den Streaming-Charts zu finden, die vom Marktforschungsinstitut Goldmedia auf Basis von Nutzer-Interviews angefertigt werden. Diese ergaben, dass sich das Amazon-Prime-Original «Deutschland86» auf Platz sechs der Charts vorkämpfte. Die von UFA Fiction kommende Serie erlangte in den zurückliegenden sieben Tagen demnach rund 1,46 Millionen Brutto-Reichweite. Ganz knapp davor war ein weiterer Neustart der jüngeren Vergangenheit: Die neue Staffel von «Narcos», jetzt als Ableger «Narcos: Mexiko» unterwegs, kam auf 1,47 Millionen Brutto-Reichweite.

Die Serie ist somit das zur Zeit zweiterfolgreichste „echte“ Netflix-Original. Stärker ist nur die Knast-Saga «Orange is the New Black»  unterwegs – sie landete mit knapp 1,8 Millionen Brutto-Reichweite auf einem sehr angenehmen vierten Rang. Der Spitzenreiter führte derweil mit großem Abstand. Während die Sitcom «The Big Bang Theory»  auf 2,94 Millionen Brutto-Reichweite gelangte (das ist für Verhältnisse des Lorre-Formats sogar ein unterdurchschnittliches Ergebnis), holten die wandelnden Toten von «The Walking Dead»  auf Abruf neue Bestwerte.

Die Brutto-Reichweite lag bei 6,17 Millionen. Die Zahl setzt sich sowohl aus den Abrufen über die Abrufdienste von FOX und Sky zusammen, aber auch über Abrufe ganz alter Folgen, die es unter anderem auch bei Netflix gibt.

Kurz-URL: qmde.de/105398
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelMarktführer: «WWM»-Promi-Special sticht «The Voice» ausnächster ArtikelErster «Amsterdam-Krimi» läuft gut, ZDFs «Bergretter» noch besser
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Logan Mize, Lauren Jenkins & Craig Campell Konzert in Hamburg
Logan Mize, Lauren Jenkins und Craig Campell brachten den Sound of Nashville nach Hamburg. Während einige Besucher das erlebte C2C - Country to Cou... » mehr

Werbung