Quotennews

Nach Joop-Rausschmiss: «Geissens» machen RTL II nur etwas glücklicher

von

Als Ersatz für das abgesetzte «Jung, weiblich Boss!» haben sich «Die Geissens» in der ersten Woche nur bedingt besser geschlagen, weiterhin sind die RTL-II-Quoten am Montagabend zu niedrig.

Es war ein kurzes Vergnügen, das RTL II mit «Jung, weiblich, Boss!» hatte: Weil die Gründershow mit Designerin Jette Joop mit den ersten beiden Ausgaben bloß 3,1 und 2,8 Prozent Marktanteil erzielte, wurde sie vorzeitig aus dem Programm gekickt. Blöd nur: Mit dem nun eingeschobenen Ersatz kann der Grünwälder Privatsender auch nicht hundertprozentig zufrieden sein. Denn ein Wiederaufguss von «Die Geissens» brachte es um 20.15 Uhr auf lediglich 4,5 Prozent Marktanteil, was immer noch zu wenig für RTL II ist. 0,57 Millionen Menschen ab drei Jahren sahen zu. Joop blieb zuvor bei Sehbeteiligungen von 0,31 und 0,33 Millionen hängen.

Zum Totalausfall hat sich längst «Echt Familie – Das sind wir»  entwickelt, mit mickrigen 1,4 Prozent Zielgruppen-Marktanteil holte die gegen 23.15 Uhr gezeigte Ausgabe der Doku-Soap einen neuen Negativ-Rekord. Nur 0,16 Millionen aller Fernsehenden wurden angesprochen. 0,32 Millionen Zuseher waren im Vorfeld bei der ersten Ausgabe des Abends dabei gewesen, die Quote bei den Umworbenen belief sich auf katastrophale 2,9 Prozent.

kabel eins zog in der Late-Prime daher spielend leicht an RTL II vorbei, wobei man dort mit den 3,2 Prozent Marktanteil für «Alarmstufe: Rot 2»  eigentlich ebenso wenig glücklich sein kann. Der Abenteuerfilm «Jäger des verlorenen Schatzes»  verbuchte um 20.15 Uhr 4,1 Prozent Marktanteil. Vor RTL II und kabel eins lag wiederum VOX, das mit «Goodbye Deutschland!» 6,6 und 4,7 Prozent Marktanteil erreichte – was allerdings auch für VOX keine Knaller-Ergebnisse darstellen.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/103199
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Nach dem Urteil» - Familiendrama bis zur Unerträglichkeitnächster ArtikelNächstes Revival: MTV bringt «The Hills» zurück
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Wade Bowen im Hamburger Nochtspeicher
Junge, komm bald wieder! Es ist ein lauer Sommerabend in der Hansestadt Hamburg, auf den Straßen herrscht ausgelassene Stimmung. Wie jedes Wochenen... » mehr

Werbung