Vermischtes

Das kostet Skys neues Klangerlebnis

von

Ab August ist die neue Sky Soundbox im Handel erhältlich. Was das Gerät kann...

Die technischen Daten der Sky-Soundbox

  • 1 Front-Hochtöner, 2 Hochtöner für 360° Surround Sound, 6 Woofer
  • 1 HDMI Eingang, 1 HDMI Ausgang, Optischer Eingang, Bluetooth für drahtlosen Musikgenuss
  • Dolby Digital +
  • Frequenz: 35 Hz – 22 kHz
  • Gewicht: 4kg
  • Maße: B-H-T 37,5 cm x 9,5 cm x 21 cm
Am Montagmittag hat Sky Deutschland eine weitere Innovation vorgestellt: Ab August wird die Sky Soundbox erhältlich sein. Mit dem All-In-One-Soundsystem soll Fernsehen bald noch klangvoller in die Wohnzimmer kommen. Sky hat das hochwertige All-In-One-Soundsystem gemeinsam mit der renommierten französischen Lautsprecher-Manufaktur Devialet entwickelt. Der Hersteller gilt als eines der innovativsten High-End-Audio-Unternehmen weltweit und hält mehr als 100 Audio-Technologiepatente, die in maßgeblichem Umfang bei der Entwicklung der Sky Soundbox zum Einsatz kamen.

Marcello Maggioni, Chief Commercial Officer von Sky Deutschland: “Erst guter Sound macht es möglich, auch das Bilderlebnis in vollem Umfang zu genießen. Die Sky Soundbox ist deshalb ein weiteres exzellentes Beispiel für die vielen wegweisenden Neuheiten und Verbesserungen, die wir unseren Kunden 2018 präsentieren. Kombiniert mit Sky Q, unserer wichtigsten Innovation des Jahres, liefert die Soundbox eine neue Klangdimension, die perfekt auf die Bedürfnisse und Wünsche der Kunden abgestimmt ist.“

Mit der neuen Sky-Q-Software soll die Soundbar besonders gut funktionieren. Sobald der Sky Q Sound eingeschaltet ist, erkennt die Sky Soundbox in Verbindung mit dem Receiver automatisch den Inhalt und liefert den perfekt darauf abgestimmtem Ton für Film, Sport und Musik. Der einzigartige Sky Q Sound wurde speziell von Devialet entwickelt, um den Klang der exklusiven Sky-Programme zu veredeln. Das kostet aber auch: Sky-Kunden müssen für die Soundbox 299 Euro bezahlen, wer kein Kunde ist, sogar 599 Euro auf den Tisch legen.

Kurz-URL: qmde.de/102038
Finde ich...
super
schade
45 %
55 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuotencheck: «Spiegel TV Magazin»nächster ArtikelKasan führt zu großen Differenzen
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung