Kino-Check: «Assassination Nation»

Metascore: 53/100
Beste Kritik: 90 (Film Threat)
Schlechteste Kritik: 10 (Film Journal International)

FSK: 16
Genre: Thriller
Starttermin: 15.11.2018

Highschool-Schülerin Lily (Odessa Young) und ihre Gruppe von Freunden leben in dem Städtchen Salem in einem Wirbel von Textnachrichten, Postings, Selfies und Chats, genau wie der Rest der Welt. Als aber ein anonymer Hacker anfängt, intimste Details aus dem Privatleben vieler Bewohner der Kleinstadt zu posten, und der Eindruck entsteht, Lily und ihre Freunde seien dafür verantwortlich, bricht das nackte Chaos aus und absoluter Wahnsinn ist das Resultat - was Lily und ihre Freunde sich fragen lässt, ob sie die Nacht lebend überstehen werden …

OT: Assassination Nation
Regie: Sam Levinson
Drehbuch: Sam Levinson
Besetzung: Odessa Young, Suki Waterhouse, Hari Nef
« Alle Kinofilme im Überblick

Zum Thema "Assassination Nation"

«Assassination Nation»: Wütend. Widerspiegelnd. Wuchtig.

13.11.18 Kino für und über die Generation Snapchat: Diese zornige, stylische, scharf beobachtende Satire zeigt Digital Natives in ihrem Alltag und wie dieser durch Leaks ins Schleudern gerät. » mehr

gemerkt

The Trailerschau That Jack Built

13.10.18 Mark Wahlberg und Rose Byrne wollen eine Familie gründen, Lars von Trier lebt seine Blutgier aus, Gerald Butler rettet ein U-Boot und Großstädte fahren durch das Ödland. » mehr

gemerkt

Til Schweiger holt Gold

24.09.18 Das deutsche Kino war am Wochenende sehr beliebt. «The Nun» bleibt in den USA und in Deutschland in den Top-Positionen. 3 » mehr

gemerkt



E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Eric Heatherly veröffentlicht neue Single Somethin' Stupid
Eric Heatherly und Lindsey Stacey nehmen anlässlich ihrer Hochzeit das Sinatra-Duett auf. Lange Zeit war es Still um Eric Heatherly, der durch sein... » mehr

Werbung