Kino-Check: «What Happened to Monday»

Metascore: 47/100
Beste Kritik: 67 (The Playlist)
Schlechteste Kritik: 38 (Slant Magazine)

FSK: 16
Genre: Thriller
Starttermin: 12.10.2017

In einer nahen Zukunft haben Überbevölkerung und Hungersnot zu einer drastischen Ein-Kind-Politik geführt. Dadurch sind sieben identisch aussehende Schwestern zu einem Versteckspiel gezwungen, um der Verfolgung durch das "Child Allocation Bureau" unter Leitung der unerbittlichen Nicolette Cayman zu entkommen. Um zu überleben, müssen Monday, Tuesday, Wednesday, Thursday, Friday, Saturday und Sunday, wie die Frauen von ihrem Großvater genannt wurden, die Identität einer fiktiven Person annehmen - Karen Settman. Einmal pro Woche darf jede der Schwestern am Wochentag, dessen Namen sie trägt, an die Öffentlichkeit und am Leben teilnehmen, während die restlichen sechs in der gemeinsamen Wohnung gefangen sind. Das geht so lange gut, bis Monday eines Tages nicht mehr nach Hause zurückkehrt...

OT: What Happened to Monday
Regie: Tommy Wirkola
Drehbuch: Max Botkin, Kerry Williamson
Besetzung: Noomi Rapace, Willem Dafoe, Glenn Close, Robert Wagner, Marwan Kenzari
« Alle Kinofilme im Überblick

Zum Thema "What Happened to Monday"

«Es» läuft und läuft und läuft

16.10.17 Die Stephen-King-Adaption verteidigt die Chartspitze, während sich «American Assassin» als bester Neustart behauptet. 1 » mehr

gemerkt

«What Happened To Monday?»: Sieben Tage, eine Darstellerin

12.10.17 Eine düstere Zukunftsvision, ein klares Filmgimmick und sieben Mal Noomi Rapace: Das ist «What Happened To Monday?» … 1 » mehr

gemerkt



E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Shallow aus A Star is Born gewinnt Golden Globe
"Shallow" wurde mit dem Golden Globe 2019 ausgezeichnet. Am 6. Januar 2019 wurde im großen Ballsaal des Beverly Hilton Hotel die Golden Globes der ... » mehr

Werbung