Kino-Check: «Väter & Töchter - Ein ganzes Leben»

Metascore: 35/100
Beste Kritik: 60 (The Hollywood Reporter)
Schlechteste Kritik: 20 (The Telegrapgh)

FSK: 12
Genre: Drama
Starttermin: 30.06.2016

"Väter und Töchter - Ein ganzes Leben" ist die Liebesgeschichte zwischen einem Vater und seiner Tochter, die im Abstand von 25 Jahren in Manhattan leben. Die Handlung springt zwischen den 1980er Jahren, wo ein berühmter Schriftsteller mit einer psychischen Störung versucht, seine fünfjährige Tochter zu erziehen, und der Gegenwart, wo das mittlerweile erwachsene Mädchen mit ihren eigenen Dämonen kämpfen hat, die aus ihrer turbulenten Kindheit stammen.

OT: Fathers and Daughters
Regie: Gabriele Muccino
Drehbuch: Brad Desch
Besetzung: Aaron Paul, Amanda Seyfried, Russell Crowe, Diane Kruger, Quvenzhané Wallis
« Alle Kinofilme im Überblick

Zum Thema "Väter & Töchter - Ein ganzes Leben"

Die Kino-Kritiker: «Zu guter Letzt»

13.04.17 Aus Feinden werden Freunde – in «Zu guter Letzt» versucht Regisseur Mark Pelligton einem altbekannten Thema eine Frischzellenkur zu verpassen. » mehr

gemerkt



E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Logan Mize, Lauren Jenkins & Craig Campell Konzert in Hamburg
Logan Mize, Lauren Jenkins und Craig Campell brachten den Sound of Nashville nach Hamburg. Während einige Besucher das erlebte C2C - Country to Cou... » mehr

Werbung