Kino-Check: «Personal Shopper»

Metascore: 68/100
Beste Kritik: 100 (The Guardian)
Schlechteste Kritik: 40 (The Hollywood Reporter)

FSK: 12
Genre: Thriller
Starttermin: 19.01.2017

Die Amerikanerin Maureen lebt in Paris und verdient sich dort mit Besorgungen für eine Berühmtheit ihr Geld. Sie trauert um ihren kürzlich verstorbenen Zwillingsbruder, und in ihrer Freizeit hängt sie mit dessen ehemaliger Freundin Kyra ab. Die beiden suchen nach einem Weg, Kontakt mit dem Geist des Verstorbenen aufzunehmen.

OT: Personal Shopper
Regie: Olivier Assayas
Drehbuch: Olivier Assayas
Besetzung: Kristen Stewart, Anders Danielsen Lie, Lars Eidinger, Nora von Waldstätten, Benjamin Biolay
« Alle Kinofilme im Überblick

Zum Thema "Personal Shopper"

Bei Netflix: Kristen Stewart und Riley Keough gehen auf Europareise

13.03.19 Für Netflix entsteht demnächst eine Serie mit den gefragten Schauspielerinnen Kristen Stewart und Riley Keough. Als Vorlage dient der Roman «A Life in Men». » mehr

gemerkt

Die Kino-Kritiker: «Personal Shopper»

18.01.17 Für seinen unkonventionellen Gruselfilm «Personal Shopper» erhielt Regisseur Olivier Assayas beim Filmfestival von Cannes den Regiepreis. Zurecht? » mehr

gemerkt



E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Morgan Evans feiert Deutschland-Live-Debüt im Herbst
Morgan Evans kommt im September nach Berlin. Zurzeit tourt Morgan Evans noch mit Dan & Shay durch die USA, jetzt hat der australische Newcomer sein... » mehr

Werbung