Kino-Check: «Mahana»

FSK: ohne
Genre: Drama
Starttermin: 01.09.2016

In den 1960er-Jahren ist das Leben der Schafscherer an der Ostküste Neuseelands noch tief in alten Maori-Traditionen verwurzelt. Unter dem strengen Blick des Familien-Ältesten leben drei Generationen unter einem Dach. Der 14-jährige Simeon - Enkel von Tamihana Mahana - beugt sich nur widerwillig der Autorität und gibt seinem Großvater ungewohnte Widerworte. Und dann verliebt sich Simeon auch noch in die Tochter der Familie Poata, mit denen die Mahanas schon ewig im Clinch liegen. Die Fronten zwischen Großvater und Enkel verhärten sich dramatisch. Als zufällig ein altes Foto in Simeons Hände fällt, lüftet sich ein wohlgehütetes Familiengeheimnis, das alles ändert.

» Lesen Sie hier unsere ausführliche Kritik zum Film

OT: Mahana
Regie: Lee Tamahori
Drehbuch: John Collee
Besetzung: Temuera Morrison, Akuhata Keefe, Nancy Brunning, Jim Moriarty, Regan Taylor
« Alle Kinofilme im Überblick

Zum Thema "Mahana"

Die Kino-Kritiker: «Mahana – Eine Maori-Saga»

31.08.16 Anders und dennoch zugänglich: «Stirb an einem anderen Tag»-Regisseur Lee Tamahori wendet sich seinen Wurzeln zu und erzählt ein Familiendrama vor im Kino selten gesehener Māori-Kulisse. » mehr

gemerkt



E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Shallow aus A Star is Born gewinnt Golden Globe
"Shallow" wurde mit dem Golden Globe 2019 ausgezeichnet. Am 6. Januar 2019 wurde im großen Ballsaal des Beverly Hilton Hotel die Golden Globes der ... » mehr

Werbung