Primetime-Check

Mittwoch, 24. Oktober 2012

von

Wie hoch war die Sehbeteiligung bei der Champions-League-Partie des BVB und wie viele Menschen sahen «How I Met Your Mother»?

Läuft die Champions League im Free-TV, ist der Marktführer vorprogrammiert: Mit 9,15 Millionen Zuschauern führte die Partie Borussia Dortmund vs. Real Madrid das ZDF zu hervorragenden 29,7 Prozent Marktanteil. Bei den 14- bis 49-Jährigen resultierten 2,99 Millionen Fußballinteressierte in starke 24,3 Prozent. Das Erste hielt erreichte mit dem Drama «Herbstkind» 5,16 Millionen Fernsehende und eine Sehbeteiligung von sehr guten 15,8 Prozent. «Plusminus» informierte im Anschluss 2,94 Millionen Wissbegierige, insgesamt erzielte das Format 9,9 Prozent Marktanteil. In der Altersgruppe der 14- bis 49-Jährigen fuhr Das Erste respektable 10,6 und mäßige 5,8 Prozent ein.

Die RTL-Dokusoap «Christopher Posch – Ich kämpfe für Ihr Recht» verfolgten derweil 3,56 Millionen Menschen, darunter 1,71 Millionen Werberelevante. 11,0 Prozent bei allen und 13,9 Prozent in der Zielgruppe sind angesichts der Fußballkonkurrenz ansehnlich. «Raus aus den Schulden» kam im Anschluss auf noch bessere 3,85 beziehungsweise 2,00 Millionen und 12,2 respektive 15,9 Prozent. «Stern TV» informierte ab 22.15 Uhr noch 2,32 Millionen Zuschauer, 11,2 und 13,3 Prozent Marktanteil dürften die Sendeleitung durchaus zufrieden stellen. Sat.1 brachte es ab 20.15 Uhr mit «Hitch – Der Date-Doktor» auf 1,12 Millionen Interessierte. Die Flirtkomödie mit Will Smith lockte maue 3,6 Prozent aller und schwache 6,4 Prozent der umworbenen Konsumenten zum Privatsender. «The Mentalist» stieg ab 22.40 Uhr auf weiterhin enttäuschende 4,5 Prozent insgesamt sowie 6,5 Prozent in der Zielgruppe. Die Reichweite belief sich auf 0,90 Millionen Crime-Fans.

Ausbaufähig war am Mittwochabend das Publikumsinteresse an «Grey's Anatomy»: Das Medicaldrama brachte 1,60 Millionen Fernsehende ab drei Jahren und 9,9 Prozent der Werberelevanten zum Einschalten. «New Girl» sank auf 1,39 Millionen und 9,2 Prozent. Die populäre Sitcom «How I Met Your Mother» erreichte ab 21.45 Uhr 1,37 Millionen Fernsehnutzer, bei den Umworbenen kamen akzeptable 10,3 Prozent zustande. «Suburgatory» ergatterte mit einer Doppelfolge schließlich 8,9 und 9,6 Prozent in der Zielgruppe, insgesamt waren 1,10 und 0,93 Millionen Zuschauer bei der Vorstadtsatire dabei. Der VOX-Crimeabend hielt der Fußballkonkurrenz zumindest anfangs recht tapfer stand: «Rizzoli & Isles» generierte bei 2,50 Millionen Zuschauern gute 7,8 Prozent insgesamt und 10,1 Prozent beim kommerziell wichtigen Publikum, «King» holte im Anschluss dagegen weniger triumphale 5,7 sowie 6,1 Prozent bei insgesamt 1,80 Millionen Interessenten.

Auf RTL II standen wiederum die vorerst letzten Ausgaben der Mittwochs-Spielshows «Guinness World Records» und «Stadt, Land, … - Promi-Spezial» an. Sonderlich gefragt waren diese aber nicht: Während die Rekordejagd mit Sonja Zietlow vor 0,93 Millionen ihre Staffel beendete, sahen 0,75 Millionen die im Anschluss gezeigte Panelshow. In der anvisierten Zielgruppe kamen 4,8 sowie 3,8 Prozent Marktanteil zusammen. Die Komödie «Die Glücksritter» unterhielt 1,40 Millionen Zuschauer, was für kabel eins eine Sehbeteiligung von sehr guten 4,5 Prozent bedeutete, die 14- bis 49-Jährigen schalteten zu tollen 7,1 Prozent ein. Der Thriller «D-Tox» kam danach auf 0,61 Millionen und 4,0 respektive 5,6 Prozent.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/59979
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelAuch in Deutschland ein Flop: «Charlie's Angels»nächster ArtikelSind die US-Kabelsender nun gleichauf mit den Großen?

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

«Anna und die Apokalypse»: Das Nikolaus-Gewinnspiel

Zum Kinostart des ebenso großartigen wie ungewöhnlichen Musicals «Anna und die Apokalypse» verlost Quotenmeter.de zwei festliche Fanpakete. » mehr


Werbung

Surftipps

Country Music Nominierungen bei den Golden Globes 2019
Nominierungen aus der Country Music für die Verleihung der 76. jährlichen Golden Globes. Die Hollywood Foreign Press Association (HFPA) hat am Donn... » mehr

Werbung