TV-News

12/13: sixx will weiter wachsen

von
Dafür sollen unter anderem die neuen US-Serien «Pan Am» und «Ringer»  sorgen. Lange währt diese Freude aber nicht.

Bislang hat sich sixx, der Frauensender der ProSiebenSat.1-Gruppe, bestens entwickelt. In der aktuellen Saison zeigte sich der von Katja Hofem-Best geleitete Kanal um 0,5 Prozentpunkte in der Zielgruppe stärker als noch im TV-Jahr 2010/2011. Immer öfter knacke man in Sachen Tagesmarktanteil auch die Ein-Prozent-Marke, freute sich die Senderchefin am Mittwoch in Hamburg. Das Ziel ist deshalb klar formuliert: Weiter wachsen. „Neben den großen Kult-Serien, außergewöhnlichen Dokus und Spielfilm-Klassikern setzen wir auf neue US-Serien und Spielfilm-Highlights in deutscher Erstausstrahlung."

Dazu hat sich sixx gleich zahlreiche neue US-Serien gesichert und überrascht zunächst einmal mit der Ankündigung, das Format «Being Human»  (Foto) ins Line-Up aufzunehmen. Die Serie wurde schon im Juli 2011 für ProSieben angekündigt und vor einigen Wochen dann auch für den Montagabend konkret eingeplant. Eine kurzfristige Programmänderung verhinderte aber eine Ausstrahlung in dieser Woche – nun ist auch klar warum. Neben «Being Human» hat sich „die Senderin“ auch einige in den USA nur kurzlebige Serien gesichert. In der kommenden Saison dürfen sich Zuschauer auf Produktionen wie «Pan Am» oder «Charlies Angles» freuen.

Auch die amerikanische Serie «Ringer»  mit Sarah Michelle Gellar in einer Doppelrolle feiert ihre Deutschland-Premiere bei sixx. Zudem setzt der Kanal auch auf Bewährtes. Montags gibt es zum Beispiel neue Folgen der Soap «90210»  und natürlich auch die fünfte Staffel der Serie «Gossip Girl» . Eine neue Show beim Frauensender bekommt zudem Ex-«Bravo TV»-Moderatorin Enie van de Meiklokjes. In «Enie backt!» soll sie Leckereien aller Art zaubern. Pompös wird es in der Doku «Die perfekte Hochzeit!» , so verspricht es zumindest der Frauensender. In dem Format werden vier Bräute zum Duell antreten und alles dafür tun, dass ihre Traumhochzeit jeweils das Fest der anderen in den Schatten stellt. In der Reality-Doku «4 Blondes - Das Tagebuch der Luxusfrauen» begleitet sixx vier Blondinen, die in der Mode-Metropole Düsseldorf ein glamouröses Jet-Set-Leben führen.

Zudem soll im Sommer eine große Werbekampagne zum Frauensender starten. Diese dürfte dem Kanal nochmal mehr Bekanntheit und letztlich auch weiteres Wachstum bescheren. Katja-Hofem Best wird es freuen.

Kurz-URL: qmde.de/57425
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikelkabel eins: Euro League und Serien-Dienstagnächster ArtikelSat.1: Deutsche Fiktion und der Vorabend

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

«Anna und die Apokalypse»: Das Nikolaus-Gewinnspiel

Zum Kinostart des ebenso großartigen wie ungewöhnlichen Musicals «Anna und die Apokalypse» verlost Quotenmeter.de zwei festliche Fanpakete. » mehr


Werbung

Surftipps

Country Music Nominierungen bei den Golden Globes 2019
Nominierungen aus der Country Music für die Verleihung der 76. jährlichen Golden Globes. Die Hollywood Foreign Press Association (HFPA) hat am Donn... » mehr

Werbung