Quotennews

«Hindenburg» meistgesehene Sendung

von
Sehr zufrieden kann RTL mit der teamworX-Produktion «Hindenburg»  sein. Der Primetime-Film holte sowohl bei allen als auch in der Zielgruppe Top-Quoten.

Der Erfolg will für RTL einfach nicht abreißen: Am Sonntagabend strahlte der Kölner Privatsender den rund 10 Millionen Euro teuren Event-Film «Hindenburg» aus, dessen zweiter Teil am Montagabend folgen wird. Der starbesetzte Streifen interessierte im Schnitt 7,84 Millionen Bundesbürger ab drei Jahren: Ein Wert, mit dem man mehr als zufrieden sein kann. Kein anderes TV-Format am Sonntag kam auf höhere Zuschauerzahlen. Bei allen wurden somit 20,9 Prozent Marktanteil generiert.

Auch in der Zielgruppe gab es kein Vorbeikommen an dem 105-minütigen Film: 4,43 Millionen Werberelevante schalteten ein und verhalfen RTL so zu sehr starken 27,7 Prozent Marktanteil. Sollten die Werte beim zweiten Teil ähnlich hoch sein, dann ist den Kölnern der Primetime-Sieg auch am Montag nicht zu nehmen.

Am Sonntag lag man jedenfalls bei den 14- bis 49-Jährigen mit durchschnittlich 18,1 Prozent Tagesmarktanteil wieder weit vor der Konkurrenz. ProSieben holte zum Beispiel nur 11,6 Prozent. Auch nach 22.00 Uhr war der Erfolg noch nicht vorbei. Eine thematisch passende Dokumentation begeisterte noch 5,36 Millionen Bundesbürger ab drei Jahren; bei den Umworbenen blieben die Quoten mit durchschnittlich 23,2 Prozent Marktanteil hoch.

Vor «Hindenburg»  lief ab 19.05 Uhr übrigens noch das Staffelfinale der Endemol-Produktion «Verzeih mir!». Die erste Runde des Formats endete mit einem winzigen Schönheitsfehler. Mit 18,5 Prozent Marktanteil bei den Umworbenen lag man unterhalb der Werte der vorherigen Folgen. Etwas mehr hätte durchaus drin sein können. 5,31 Millionen Menschen ab drei Jahren sahen zu. Weil sich Staffel eins aber insgesamt sehr gut schlug, dürfte einer Fortsetzung nichts im Wege stehen.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/47574
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Desperate Housewives»: 2013 zu Ende?nächster ArtikelVOX‘ «Prominent» erstaunlich stark

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Shallow aus A Star is Born gewinnt Golden Globe
"Shallow" wurde mit dem Golden Globe 2019 ausgezeichnet. Am 6. Januar 2019 wurde im großen Ballsaal des Beverly Hilton Hotel die Golden Globes der ... » mehr

Werbung