TV-News

RTL II zeigt mehr Klinikgeschichten am Nachmittag

von

Kommende Woche laufen Doppelfolgen der Geschichten von der «Station B1».

Mit 6,7 Prozent sehr stark gestartet, dann aber mit weniger als vier Prozent wenig berauschend zu Ende gegangen: RTL IIs Nachmittags-Neustart «Station B1 – Kinderärzte mit Herz» erlebte eine turbulente erste Woche. Insgesamt waren Folgen für rund vier Wochen geplant, doch der Münchner Sender will den Versuch nun noch ausweiten. In der kommenden Woche, beginnend am 29. Januar, zeigt man Doppelfolgen.

Neben der schon geplanten Ausstrahlung um 17 Uhr, soll das Format dann von Montag bis Freitag auch um 16 Uhr zu sehen sein und dort die Scripted Reality «Hilf mir!» ersetzen. Das ist auch deshalb ein mutiges Unterfangen, weil Sat.1 zur gleichen Zeit mit der «Klinik am Südring» auf eine Produktion ähnlicher Coleur setzt.

Erstaunlich: Geplant ist um 16 Uhr keine neue Folge, sondern Wiederholungen. Zu sehen sind also Ausgaben, die rund zwei Wochen vorher erstmals im First Run im RTL II-Nachmittag liefen.

Kurz-URL: qmde.de/98543
Finde ich...
super
schade
17 %
83 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNetflix startet Juve-Dokunächster ArtikelNeues «The Resident» enttäuscht nach fetten Football-Quoten
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Surftipps

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Werbung