Vermischtes

History verpasst sich neuen Look

von

Der Wissenssender erstrahlt ab dem 29. Juni in einem neuen Look. In Deutschland geschieht dies passend zum Start der dritten «Alone»-Staffel.

Bei History stehen große Änderungen bevor. Der Wissenssender wird sich weltweit einem Rebranding unterziehen und in einem neuen On- und Off-Air-Design erstrahlen. In Deutschland kollidiert dies mit der Premiere der dritten «Alone»-Staffel am 29. Juni. Das TV-Experiment, bei dem sich zehn Kandidaten in der Wildnis von Patagonien aussetzen lassen, wird beim deutschen History ab 20.15 Uhr über den Äther geschickt.

Das Rebranding von History umfasst eine neue Typografie und setzt auf ein aktualisiertes grafisches Umfeld für das bewährte History-Logo. Neben dem On-Air-Bereich werden auch sämtliche Werbemittel on- und offline sowie in Out-of-Home-Kampagnen angepasst. Außerdem geht das neue Branding mit einem umfassenden und zeitgleichen Relaunch der Senderwebsite einher.

Hier das neue Senderdesign in Aktion:

Rebranding: HISTORY erstrahlt ab 29. Juni in neuem Glanz from A+E NETWORKS GERMANY on Vimeo.



Mehr zum Thema... Alone TV-Sender History
Kurz-URL: qmde.de/94054
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel10 Facts about «The Mick»nächster Artikel«Tremors»: Monster-Würmer kehren zu Syfy zurück
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Doyle Lawson beendet 2022 seine Karriere
Doyle Lawson möchte in Rente gehen Doyle Lawson, Bluegrass-Größe und Frontmann der Band Doyle Lawson & Quicksilver gab bekannt, dass er seine musik... » mehr

Surftipps

Doyle Lawson beendet 2022 seine Karriere
Doyle Lawson möchte in Rente gehen Doyle Lawson, Bluegrass-Größe und Frontmann der Band Doyle Lawson & Quicksilver gab bekannt, dass er seine musik... » mehr

Werbung