US-Fernsehen

Jason O‘Mara wird Hauptdarsteller bei «The Man in the High Castle»

von

Die dritte Staffel der Amazon-Eigenproduktion begrüßt ein neues Castmitglied.

Jason O’Mara (Foto rechts) wird ab der dritten Staffel zu «The Man in the High Castle» dazustoßen. Der Schauspieler war zuletzt bei «Agents of S.H.I.E.L.D.» (ABC) als Direktor Jeffrey Mace zu sehen, bei «Complications» (USA Network, 2015) und «Terra Nova» (FOX, 2011) gehörte er zur ersten Riege.

Bei «The Man in the High Castle» soll O’Mara Wyatt Price mimen. Der ist mit seiner Familie von Irland nach New York geflohen, um dem in Europa tobenden Krieg zu entkommen. In der sogenannten neutralen Zone glaubt er weiterhin an das frühere Amerika, bei dem Menschen unterschiedlicher Herkunft ein Zuhause haben können.

«The Man in the High Castle» geht bei Amazon Prime Video in eine dritte Staffel, das steht schon seit Januar fest. «Bosch»-Mann Eric Overmyer wird für die neuen Folgen als Showrunner fungieren. Sein Vorgänger Frank Spotnitz hat die Produktion wegen kreativer Differenzen noch während der zweiten Season verlassen.

Kurz-URL: qmde.de/93810
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Little Big Shots» zum Staffelfinale wieder stärkernächster Artikel«Bares für Rares» zur Primetime: Etwas mehr Hochglanz bei etwas weniger Charme
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Veit-Luca Roth Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung