US-Fernsehen

«black-ish» bekommt einen Ableger, aber nicht bei ABC

von

In der Senderfamilie bleibt das Format dennoch. Und: NBC hat Vertrauen in «Trial & Error» gezeigt.

In den Tagen nach der Upfronts-Präsentation sind noch zwei spannende Programmentscheidungen aus Amerika publik geworden. Unter anderem wird «black-ish», die erfolgreiche ABC-Comedy, ab 2018 einen Ableger erhalten. Dieser wird aber nicht bei ABC, sondern beim zum Konzern gehörigen Kabelkanal Freeform (bekannt u.a. für «Pretty Little Liars») laufen.

Die Figur Yara Shahidi wird für die neue Serie «black-ish» verlassen und im nächsten Jahr in «College-ish» zu sehen sein. Kenya Barris, die auch «black-ish» verantwortet, wird ein Auge auf den Neustart haben. „Ich hätte nie gedacht, dass «black-ish» on air geht, geschweige denn, dass es davon noch einen Ableger geben wird“, freute sich die TV-Kreative.

Auch NBC hat noch entschieden: Die Serie «Trial & Error» wird mit einer zweiten Staffel fortgesetzt. Vergangene Woche hieß es noch, man befinde sich in Gesprächen mit dem Studio Warner Bros. Diese ergaben nun, dass man eine zehnteilige zweite Staffel machen wird (Staffel eins umfasste zwölf Folgen). Einen Sendeplatz gibt es nicht, das Format springt wohl ganz am Ende ein. Somit haben sich – zumindest auf dem Papier – die Chancen verringert, dass es noch Platz für «Chicago Justice» gibt.

Kurz-URL: qmde.de/93294
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPrimetime-Check: Sonntag, 21. Mai 2017nächster Artikel«Grill den Henssler» wird bei den Umworbenen Gottschalk & Jauch gefährlich
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

ACM Awards 2021 - Die Einschaltquoten
Schlechte Einschaltquoten für die ACM Awards 2021 Nur 6,08 Millionen Menschen verfolgen die 56. Academy of Country Music Awards. Weniger hatten sic... » mehr

Surftipps

ACM Awards 2021 - Die Einschaltquoten
Schlechte Einschaltquoten für die ACM Awards 2021 Nur 6,08 Millionen Menschen verfolgen die 56. Academy of Country Music Awards. Weniger hatten sic... » mehr

Werbung