Köpfe

ProSiebenSat.1 Media SE beruft Sabine Eckhardt in den Vorstand

von

Dr. Christian Wegner verlässt das Unternehmen zum Jahreswechsel – Sabine Eckhardt tritt quasi in seine Fußstapfen.

Sabine Eckhardt hat das Neukundengeschäft und die crossmediale Ausrichtung der ProSiebenSat.1-Werbevermarktung in den vergangenen Jahren überaus erfolgreich vorangetrieben. Sie ist eine exzellente Managerin und es ist ein Gewinn für das Unternehmen, dass sie den strategischen Kurs künftig noch stärker mitgestalten wird. Ich wünsche ihr dabei viel Erfolg. Christian Wegner danke ich sehr für sein außerordentliches Engagement in den vergangenen fünf Jahren als Digitalvorstand. [...] Ich wünsche ihm für die Zukunft alles erdenklich Gute.
Dr. Werner Brandt, Aufsichtsratsvorsitzender der ProSiebenSat.1 Media SE
Vom 1. Januar 2017 an wird Sabine Eckhardt als Chief Commercial Officer einen Platz im Vorstand der ProSiebenSat.1 Media SE haben. Damit übernimmt sie den Platz von Dr. Christian Wegner, der das Unternehmen zum 31. Dezember dieses Jahres verlässt. Bisher hat die 44-Jährige beim Multimediakonzern den Posten der SevenOne-Media- und SevenOne-AdFactory-Geschäftsführerin ausgefüllt und somit das Geschäft mit innovativen, crossmedialen Werbeprodukten sowie das Neukundengeschäft des ProSiebenSat.1-Vermarkters aufgebaut.

Zu ihren künftigen Aufgaben zählt zusätzlich die Realisierung konzernweiter Synergiepotenziale durch ein engeres Zusammenspiel von Ad Sales, den digitalen Commerce-Aktivitäten sowie den Data-Management-Bereichen.

Zu diesem Zweck übernimmt Eckhardt laut Konzernangaben im Segment Digital Ventures & Commerce auch die Vorstandsverantwortung für das Seven-Ventures-Geschäft von ProSiebenSat.1, das von Sascha van Holt und Florian Pauthner geführt wird. Thomas Wagner, seines Zeichens Vorsitzender der SevenOne-Media-Geschäftsführung, steuert weiterhin das klassische Vermarktungsgeschäft und übernimmt zusätzlich die Funktion des Group Chief Customer Officers. Er berichtet an Sabine Eckhardt und CEO Thomas Ebeling.

Kurz-URL: qmde.de/89975
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelKulturell signifikant: «Der König der Löwen» soll der Nachwelt erhalten bleibennächster ArtikelRTL bringt «Die Bülent Ceylan Show» zurück
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung