Quotennews

Bauses Bauern fallen erstmals auf weniger als fünf Millionen

von   |  2 Kommentare

Harte Konkurrenz und schon kein guter Start in der Vorwoche. Die RTL-Kuppelshow orientiert sich nach unten.

Erstmals in seiner Historie ist eine normale Episode der RTL-Kuppelsendung «Bauer sucht Frau» auf weniger als fünf Millionen Zuschauer gefallen. Nach dem schon nicht optimalen Start in der Vorwoche (mit 5,17 Millionen Fans), ging es mit der zweiten Ausgabe der Staffel (gegen die harte ARD-Konkurrenz) auf 4,72 Millionen Zuseher ab drei Jahren bergab. 14,4 Prozent Marktanteil wurden beim Publikum ab drei Jahren ermittelt, 15,8 Prozent waren es in der klassischen Zielgruppe. Somit lag die Inka-Bause-Sendung weiterhin noch klar oberhalb des Senderschnitts.

Gegenüber der Vorwoche büßte man aber 2,7 Prozentpunkte ein. Gut möglich, dass die Situation in sieben Tagen, wenn die dritte Folge weniger harte Brocken im Gegenprogramm hatte, wieder deutlich freundlicher ausschaut. Im Vorfeld von «Bauer sucht Frau» kam Günther Jauchs «Wer wird Millionär?» auf 4,70 Millionen Zuseher. Bei den Umworbenen holte die Quizshow von Endemol Shine Germany laue 12,4 Prozent.

Die Primetime schloss dann – wie üblich - «Extra» ab, das 3,02 Millionen Leute in seinen Bann zog und beim jungen Volk auf 14,7 Prozent Marktanteil gelangte.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/88785
Finde ich...
super
schade
82 %
18 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Ruck Zuck» und «Glücksrad» starten verhaltennächster Artikel«Die Geissens» erholen sich leicht
Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
Gnutzhasi
18.10.2016 12:12 Uhr 1
Deutlich freundlicher mag es nächste Woche zwar ausschauen, allerdings liegt das nicht an Madame Bause und ihrer Truppe. Es fehlt einfach eine Alternative. Die Sendung ist fad, gibt weniger Aufreger her und wirkt etwas ausgelutscht.
Rodon
18.10.2016 15:30 Uhr 2
War ja auch lange genug unverhältnismäßig erfolgreich, diese Sendung. Aber es müssen noch 2 Millionen Zuschauer das Weite suchen, bevor Handlungsbedarf besteht.

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Veit-Luca Roth

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung