TV-News

Nitro will Nachwuchs-Komikern eine Bühne geben

von

Mirja Boes soll das Format, das von Norddeich TV kommt, moderieren.

Der Kölner Privatsender RTL Nitro bereitet in diesen Tagen ein neues Primetime-Format vor, das Nachwuchs-Comedians eine Bühne geben soll. Hinter dem Projekt steht die Firma Norddeich TV (u.a. «Rising Star»): «Die Comedy Kneipe» wird Anfang April in der Kölner Kult-Kneipe „Weißer Holunder“ aufgezeichnet. Mirja Boes moderiert die Sendung, die zuletzt mit «Die Puppenstars» auch Primetime-Erfolge beim großen Bruder RTL feierte.

Zu Besuch in der Kneipe wird jeweils ein bekannter Komiker sein. Zu den Gästen zählen laut Sender RTL Nitro etwa Kabarettist Rüdiger Hoffmann ("Ich hab´s doch nur gut gemeint"), Komiker Karl Dall («7 Tage, 7 Köpfe»), Lars Niedereichholz und Ande Werner, besser bekannt als das Frankfurter Duo „Mundstuhl“, sowie Komiker Hans Werner Olm. Sie alle sollen für ausgelassene Stimmung im Schankraum sorgen. Gemeinsam mit ihren legendären Gästen schaut Mirja zurück auf deren Anfänge und bringt dabei so manch Skurriles mit echtem Fremdschäm-Potenzial zu Tage.

Außerdem treten in jeder Folge drei Newcomer auf, die das Publikum zum Lachen bringen wollen. Auch Mirja Boes gibt in jeder Ausgabe einen Stand-Up zum Besten. RTL Nitro erklärt die traditionelle Trinkstube wieder aufleben lassen zu wollen. Als Sendetermin hat der Kanal Ende Mai zur Primetime genannt.

Kurz-URL: qmde.de/84509
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Bares für Rares» versetzt «Sturm der Liebe» immer mehr Stichenächster ArtikelQuotencheck: «Der Dennis Show»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Veit-Luca Roth

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung