Quotennews

«Family Guy» fährt weiter Achterbahn in der Primetime

von

Nach einem Aufschwung in der Vorwoche folgte nun wieder Ernüchterung. Allgemein hat ProSieben derzeit kein wirklich gutes Rezept für den Dienstagabend.

Wie wird ProSieben seinen Dienstagabend im Jahr 2016 bestücken? Im Januar – so viel ist schon klar – wird ganz viel «Big Bang Theory» gezeigt. Doch danach muss eigentlich ein neuer Plan her. Nach jetzigem Dafürhalten scheint es nämlich keine so gute Idee zu sein, weiterhin auf Sitcoms zu setzen. Etliche Formate sind schon gescheitert und auch der Versuch die animierte Serie «Family Guy» ins Hauptabendprogramm zu hieven, funktioniert nicht auf Anhieb. Zwar kam die FOX-Produktion in der Vorwoche auf halbwegs hübsche 10,3 Prozent, krachte nun aber binnen Wochenfrist wieder auf den Boden der Tatsachen.

Ab 21.45 Uhr waren diesmal nicht mehr drin als enttäuschende 7,9 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen. Das lag zum Teil aber auch am Vorprogramm. Eine erste «Simpsons»-Folge des Abends kam mit 10,5 Prozent Marktanteil noch halbwegs gut beim jungen Publikum an. Die beiden weiteren landeten mit 9,8 und 8,8 Prozent aber schon im deutlich roten Bereich.

Und auch zwei Re-Runs von «Two and a Half Men» sorgten dann nicht mehr für wirkliche Besserung. Ab 22.10 Uhr generierte die Lorre-Sitcom magere 7,1 und 8,4 Prozent Marktanteil. Es sieht also nicht so rosig aus am Dienstagabend bei ProSieben, denn auch der andere Plan (der mit Comic-Serien wie «Gotham») war 2015 bisher nicht voll aufgegangen. Es wird also weiter gewartet, dass ProSieben für 2016 sein Ass im Ärmel präsentiert.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/82493
Finde ich...
super
schade
32 %
68 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPrimetime-Check: Dienstag, 8. Dezember 2015nächster ArtikelScripted Realitys: Licht und Schatten bei Sat.1 und RTL
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Markus Tschiedert Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung