Quotennews

«Django» liefert sich enges Duell mit RTLs «Elysium»

von

Der Tarantino-Film setzte sich bei den Jungen gegen «Elysium» bei RTL durch. Krimis in Sat.1 waren keine wirkliche Konkurrenz.

Ziemlich genau acht Monate ist es her, dass ProSieben den Tarantino-Film «Django Unchained» erstmals im Free-TV zeigte. Der 158 Minuten lange Streifen generierte damals tolle 22,6 Prozent Marktanteil bei den Umworbenen. Gesamt schauten rund 4,55 Millionen Menschen zu. Diese Ergebnisse qualifizierten den Western dafür, recht schnell mit der ersten Wiederholung wieder im Programm aufzutauchen. Auch bei dieser waren die Werte letztlich okay. Angesichts von 14,3 Prozent Marktanteil glückte der zweite Platz in der klassischen Zielgruppe – deutlich hinter dem «Tatort» im Ersten.

Insgesamt lag die gemessene Reichweite ab 20.15 Uhr bei 2,52 Millionen. Im direkten Spielfilmduell mit der Kölner Konkurrenz von RTL hatte der Western bei den für die Privaten wichtigen 14- bis 49-Jährigen die Nase vorn. Hier wurden 13,1 Prozent Marktanteil gemessen. Insgesamt jedoch führte der Sci-Fi-Film mit ermittelten 3,08 Millionen Zuschauern.

Enttäuschend verlief der Sonntag derweil für Sat.1, das ab 20.15 Uhr auf zwei Wiederholungen von «Navy CIS» setzte. Die US-Krimiserie kam nicht über 6,8 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe hinaus. Insgesamt standen gerade einmal 1,96 Millionen Fans zu Buche. Ab 22.15 Uhr lief es für den Ableger «Navy CIS: L.A.» ein klein wenig besser. Freude dürfte angesichts der gemessenen 8,1 Prozent aber dennoch nicht aufgekommen sein. 1,72 Millionen Fans schalteten ein.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/82313
Finde ich...
super
schade
64 %
36 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelHenssler schlägt 80er-Doku ganz klarnächster ArtikelKein Aufschwung für «Vermisst» in Woche zwei

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Rusty Young ist tot
Der Poco-Mitbegründer Rusty Young ist tot. Gründungsmitglied der Country-Rock Band Poco, Sänger, Songschreiber und Multiinstrumentalist Rusty Young... » mehr

Surftipps

Rusty Young ist tot
Der Poco-Mitbegründer Rusty Young ist tot. Gründungsmitglied der Country-Rock Band Poco, Sänger, Songschreiber und Multiinstrumentalist Rusty Young... » mehr

Werbung