TV-News

Sport1 holt sich UEFA-Youth-League-Rechte

von

Der Sportsender richtet seinen Blick noch stärker auf Europas Fußballstars in spe.

Wir wollen bei der UEFA Youth League nicht nur den Nachwuchs auf dem Rasen in den Mittelpunkt stellen, sondern auch unsere eigenen Talente am Mikrofon fördern. Mit Franz Büchner (26 Jahre) und Adrian Geiler (25) setzen wir deswegen zwei junge Reporter aus der Sport1-Talentschmiede als Hauptkommentatoren ein. Ich freue mich darüber, dass die beiden den besten europäischen Jugendfußball begleiten können.
Dirc Seemann, Sport1-Chefredakteur
Die Sport1 GmbH erweitert ihr Aufgebot an internationalem Fußball und sichert sich die Live-Ausstrahlungsrechte an der UEFA Youth League. Die audiovisuellen Verwertungsrechte sind plattformneutral und gelten für das deutsche Sendeterritorium. Eingeschlossen sind die drei kommenden Spielzeiten 2015/16, 2016/17 und 2017/18. Bereits am 15. September macht Sport1 von seiner Lizenz Gebrauch und zeigt zum Auftakt die Begegnung FC Sevilla gegen Borussia Mönchengladbach live ab 15.55 Uhr. In der Regel möchte die Multimedia-Sportplattform in der anstehenden Saison pro Spieltag eine Partie mit deutscher Beteiligung live auf Sport1 übertragen.

Darüber hinaus werden weitere Partien im Free-TV, im Pay-TV auf SPORT1+ sowie im Online- und Mobile-Livestream ausgewertet. Zudem beinhaltet die Vereinbarung mit der UEFA auch Highlight-Rechte für die Auswertungsplattformen TV, Online und Mobile. Insgesamt überträgt Sport1 auf seinen Plattformen in der Saison 2015/16 nach eigenen Angaben mindestens 39 Spiele inklusive des UEFA-Youth-League-Finals.

Olaf Schröder, Vorsitzender der Geschäftsführung der Sport1 GmbH, kommentiert: „Die Fußball-Stars von morgen gehören seit Jahren zum festen Bestandteil unseres Portfolios – ob bei UEFA-U21-Europameisterschaften auf internationaler Ebene oder national bei den Endrunden der A-Junioren-Bundesliga. Wir freuen uns, nun den Champions-League-Nachwuchs der europäischen Top-Teams im Programm zu haben und werden als führende 360°-Multimedia-Sportplattform in Deutschland die UEFA Youth League umfassend auf allen SPORT1-Plattformen abbilden.“

Kurz-URL: qmde.de/80753
Finde ich...
super
schade
88 %
12 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSky Media Network tauft sich umnächster ArtikelQuotencheck: «Bares für Rares»
Es gibt 0 Kommentare zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Veit-Luca Roth

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung