TV-News

Überraschung: ARD und ZDF sichern sich Basketball-EM

von

Nach der Schmach bei der Handball-WM haben die Öffentlich-Rechtlichen nun bei der Basketball-Euro zugegriffen.

Die deutschen Spiele der Basketball-EM-Vorrunde werden in Berlin ausgetragen – das ist natürlich ein besonderes Ereignis für unsere Fernsehzuschauer. Gleichzeitig bedeutet es für uns eine schöne Erweiterung unserer vielfältigen Sportübertragungen. Wir sind sehr zufrieden, dass wir den Rechteerwerb erfolgreich umsetzen konnten und nun mindestens drei Begegnungen der deutschen Nationalmannschaft live im Ersten zeigen werden.
ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky
Groß war die Aufregung als die Handball-Weltmeisterschaft im Januar in Katar nicht bei ARD und ZDF zu sehen war, sondern nur hinter der Bezahlschranke von Sky. Wenige Tage nach Beendigung des Turniers haben die öffentlich-rechtlichen Sender nun einen Vertagsabschluss mit dem Deutschen Basketball-Bund und dem Basketball-Weltverband FIBA bekannt gegeben.

Die Sportrechteagentur der beiden Sender, SportA, hat die Rechte für die Europameisterschaft im Basketball erworben. Die Euro-Basket startet am 5. September und endet am 20. September 2015.

Das Zweite wird demnach am 5. und 6. September die Vorrundenspiele der deutschen Mannschaft gegen Island und Serbien zeigen. Sie starten um 15 Uhr. Die Spiele am 8., 9. und 10. September überträgt dann Das Erste. Die Gegner heißen Türkei, Italien und Spanien – die Übertragung beginnt dann jeweils um 17.45 Uhr. Sollte sich die DBB-Auswahl für die K.O.-Phase qualifizieren, werden ab dem Achtelfinale mögliche Übertragungen kurzfristig geklärt.

ZDF-Sportchef Dieter Gruschwitz: „Basketball wird in Deutschland nicht nur auf Vereinsebene öffentlich immer besser wahrgenommen. Insofern ist es konsequent, die Spiele der deutschen Mannschaft bei der EM 2015 im öffentlich-rechtlichen Fernsehen anzubieten. Das ZDF ist gerne dabei."

Kurz-URL: qmde.de/76273
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Heidi» feiert ihr Comeback – mit Musik von Gabaliernächster ArtikelDer Kaiser spielt den Metzger
Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Taylor Swift mit Fearless auf Platz 3 der Midweek Charts
"Fearless (Taylor's Version)" könnte Taylor Swifts erfolgreichstes Country-Album in Deutschland werden Um den Re-Release von Fearless wurde in der ... » mehr

Surftipps

Taylor Swift mit Fearless auf Platz 3 der Midweek Charts
"Fearless (Taylor's Version)" könnte Taylor Swifts erfolgreichstes Country-Album in Deutschland werden Um den Re-Release von Fearless wurde in der ... » mehr

Werbung