TV-News

ProSieben Maxx reist schon bald um die Welt

von

Das eigenproduzierte Magazin «Man Made» blickt sehr bald auf Männer aus aller Welt, die ihre Berufung zum Beruf gemacht haben.

Der männerzentrische Privatsender ProSieben Maxx startet bereits Anfang Februar sein neues, eigenproduziertes Magazin «Man Made». Die Sendung wird ab dem 5. Februar immer donnerstags direkt im Anschluss an das Wissensmagazin «Galileo 360» ausgestrahlt, also ab 22.30 Uhr. Das Format zeigt den Extrem-Mountainbiker und Motorrad-Fabrikanten Niels-Peter Jensen, wie er um den Globus reist, um sich mit Männern zu treffen, die wie er „täglich ihren Traum leben“.

Vor allem begegnet Jensen Geschlechtsgenossen, die sich im Handwerks- oder Kunstgewerbe selbstständig gemacht haben. Laut Programmankündigung des Senders gibt es etwa zu sehen, wie Alltagsgeräte zu Designerstücken aufgemotzt werden oder auch exklusive Holz-Surfbretter entstehen.

Der 40-jährige «Man Made»-Moderator wird die Handwerker und Geschäftsmänner über ihren Werdegang befragen, aber auch mit anpacken und in ihren Werkstätten beim Schweißen, Schleifen oder Schrauben helfen.

Kurz-URL: qmde.de/75549
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelManchmal rutscht man besser auf der Bananenschale ausnächster ArtikelZDF schickt ein internationales «Team» auf Mission
Es gibt 0 Kommentare zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Veit-Luca Roth

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung