Fernsehfriedhof

Der Fernsehfriedhof Spezial: Was lief an Silvester im Jahr 1991?

von

Christian Richter erinnert an all die Fernsehformate, die längst im Schleier der Vergessenheit untergegangen sind. Folge 302: Der Programmablauf der großen Sender vom 31. Dezember 1991.

Liebe Fernsehgemeinde, heute gedenken wir der Sendungen vom Silvesterabend des Jahres 1991.

Das Programm im Ersten

20.05 «Neujahrsansprache des Bundeskanzlers»


Der langjährige Regierungschef Helmut Kohl wünschte seinen Mitbürgern ein gutes, neues Jahr.

20.15 «Ein seltsames Paar»


Die deutsche Neuauflage des Filmklassikers, der wiederum auf dem Bühnenstück von Neil Simon basierte. Anstatt Walter Matthau und Jack Lemmon teilten sich nun Harald Juhnke und Eddie Arent eine Wohnung.

21.45 «Silvester live – Wir feiern Europa»


Die Gastgeber Jörg Wontorra und Gerhard Schmitt-Thiel begrüßten in der Alten Oper Frankfurt zahlreiche Gäste und schalteten live zu anderen Shows, die gleichzeitig in Moskau, Paris, Madrid und London stattfanden. Mit Auftritten von José Carreras, Placido Domingo, Frank Sinatra und Peter Ustinov.

01.05 «Revue viva Paradies»


Die alljährliche Übertragung einer freizügigen Varieté-Nummer aus Paris.


Das Programm im ZDF

19.20 «Hotel Paradies»


Wiederholung der Pilotepisoden der deutschen Unterhaltungsserie mit Klaus Wildbolz und Grit Boettcher, die darin ein Familienhotel auf Mallorca führten.

20.50 «Die Simpsons»
Gezeigt wurde die Episode 9 der zweiten Staffel mit dem Titel „Das Fernsehen ist an allem Schuld“. Darin verletzte Baby Maggie ihren Vater. Weil Mutter Marge das Fernsehen dafür verantwortlich machte, begann sie einen Kampf gegen gewalttätige TV-Programme.

21.15 «Didi auf vollen Touren»


Erneut schlüpfte Dieter Hallervorden in seine Paraderolle des tollpatschigen Didi, der diesmal als LKW-Fahrer für Chaos und wilde Verfolgungsjagden sorgte. Aus dem Jahr 1986.

23.45 «Good bye ´91»


Die große Silvestershow im ZDF mit Wolfgang Lippert und seinen Gästen Hape Kerkeling, Reinhard Fendrich, Diether Krebs, Tony Marshall, Kylie Minogue und Badesalz.

00.20 «Bingo Bongo»


Der italienische Kinostar Adriano Celentano musste sich in der Komödie von 1982 als von Affen groß gezogener Waldmensch plötzlich im Großstadtdschungel behaupten.


Das Programm in Sat.1

19.20 «Glücksrad»


Die Silvesterausgabe der beliebten Gameshow mit Frederic Meißner und Buchstabenfee Maren Gilzer.

20.15 «Dick und Doof: Die Wüstensöhne»


Stan Laurel und Oliver Hardy in einem Slapstick-Klassiker aus dem Jahr 1934.

21.25 «Der Lachsack»


Die Sat.1-Allzweckwaffe Wolf-Dieter Herrmann wärmte noch einmal die witzigsten Momente aus den Sendungen «Vorsicht Kamera», «Die Mike Krüger Show», «Die hemmungslosen Sechs» und «Klipp-Klapp – Der Clip-Club» auf.

22.15 «Porky’s»


Weil eine Handvoll pubertierender Jungs bei ihren Klassenkameradinnen nicht landen konnten, besuchten sie den berühmt-berüchtigten Nachtclub "Porky's".

00.05 «Gaudi in der Lederhose»


Sat.1 begann das neue Jahr mit einer dieser peinlichen Sexklamotten aus den 70ern.


Das Programm bei RTLplus

19.10 «Mini Playback Show Special»


In der Sonderausgabe waren noch einmal die besten Auftritte der vergangenen Monate sowie ein Blick hinter die Kulissen zu sehen.

20.15 «Der Dicke und das Warzenschwein»


Um sein Fort zurückerobern zu können, rekrutierte Colonel Pembroke (James Coburn) zehn zum Tode Verurteile Häftlinge als Unterstützung. Unter ihnen befand sich auch der schlagkräftige Eli (Bud Spencer). Gezeigt wurde nicht die ursprüngliche Synchronisation des Western von 1972, sondern die spätere humoristischere Fassung.

21.35 «Rutsch-Party»


Fernsehstars präsentierten zur Einstimmung aufs neue Jahr bekannte Musik-Hits und beliebte Gags.

22.50 «The Best Of Benny Hill»


Ein Zusammenschnitt der besten Sketche des englischen Komikers.

00.15 «Hurra, die Schwedinnen sind da!»


Auch RTLplus läutete das neue Jahr mit einem bayerischen Sexfilmchen ein.


Und außerdem...

An diesem Abend stellte der DDR-Fernsehfunk endgültig den Sendebetrieb ein und übergab die Frequenz an seinen Nachfolger MDR. Als allerletztes Programm lief der Dauerbrenner «Dinner For One» über den Schirm.

Frohes neues Jahr!

Der Fernsehfriedhof ist aus seiner kreativen Pause zurück! Die nächste brandneue Ausgabe erscheint am 29. Januar 2015.

Kurz-URL: qmde.de/75058
Finde ich...
super
schade
98 %
2 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPrimetime-Check: Dienstag, 30. Dezember 2014nächster ArtikelKino-Check: Brad Pitt im Krieg

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Surftipps

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Werbung