TV-News

«Stubbe» quittiert den Dienst

von

Am Dienstag begannen die Arbeiten am 50. und letzten «Stubbe»-Fall. Gedreht wird hierbei in Hamburg und Umgebung.

Der Quotenhit «Stubbe»

Die Einschaltquoten der jüngsten «Stubbe»-Staffel waren hervorragend: Im Dezember und Januar erzielten die Folgen 45 bis 47 zwischen 7,37 und 7,82 Millionen Zuschauer, womit stets etwa 23 Prozent Marktanteil erzielt wurden. Bei den Jüngeren standen 11,4 bis 12,0 Prozent bei bis zu 1,40 Millionen zu Buche.
Nach 18 Jahren mit insgesamt 50 Folgen wird die zuletzt überaus erfolgreiche Krimiserie «Stubbe - Von Fall zu Fall» in wenigen Monaten eingestellt. An diesem Dienstag haben die Dreharbeiten zur finalen Ausgabe begonnen, deren Sendetermin zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht feststeht. Nach derzeitigem Stand soll die unter dem Arbeitstitel «Mordfall Maria» in Hamburg und Umgebung produzierte Folge jedoch Anfang August im Kasten sein.

Die Initiative, das Projekt nach 18 Jahren zu beenden, ging von Wolfgang Stumpf aus , der seit Beginn der Serie als Kommissar Wilfried Stubbe tätig ist: "Ich will einfach einen Schlussstrich ziehen, wenn es am Schönsten ist. Das habe ich immer so gehalten, bei allem, was ich gemacht habe. Ich will einen Baum stehen lassen und keine Sträucher. Ist doch schöner, wenn sich die Leute auch in ein paar Jahren noch gerne an den Stubbe erinnern, als wenn sie sagen: 'Ach, Stubbe war am Ende auch nichts mehr.' Ein erfolgreiches Pferd soll man nicht totreiten."

In seinem letzten Fall muss Stubbe aber natürlich noch einmal einen besonders kniffeligen Fall lösen: Die schwangere Rollstuhlbasketballerin Maria (Jana Reinermann) bricht zusammen, nachdem ihr jemand eine Giftspritze in ihr gelähmtes Bein verabreicht hat. Vieles deutet auf eine Beziehungstat hin.

Kurz-URL: qmde.de/64563
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDiscovery Channel: Sensationswerte für Hochseil-Eventnächster ArtikelDritte Staffel von «Add a Friend» kommt
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Oliver Alexander Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung