TV-News

sixx macht bei «The Voice Kids» mit

von

Neben Sat.1 wird der Frauensender sixx zweiter TV-Sender für die neue Musikshow von John de Mol.

Sat.1 wird ab April nicht der einzige Sender sein, der die Musik-Talentshow «The Voice Kids» im Programm haben wird. Wie sixx am Mittwochabend via Twitter und gegenüber Quotenmeter.de bestätigte, ist auch der Frauensender mit an Bord. Dort läuft «The Voice Kids» erstmals am Mittwoch, den 10. April – also fünf Tage nach der Premiere beim großen Bruder Sat.1

Der Frauensender hat sich die Rechte für den Quick Repeat geholt, also die recht zeitnahe Wiederholung. sixx wird die freitags in Sat.1 gezeigten Folgen immer mittwochs zur besten Sendezeit um 20.15 Uhr zeigen.

Moderiert wird «The Voice Kids» wie das Original von Thore Schölermann, die Coaches sind aber andere. Bei der Kids-Version, an der Kids und Teenies im Alter zwischen acht und 14 Jahren teilnehmen dürfen, sitzen Lena Meyer-Landrut, Tim Bendzko und Henning Wehland („Söhne Mannheims“, „H-Blockx“) auf den roten Stühlen und agieren als Coach.

Kurz-URL: qmde.de/62761
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelGottschalk: Keine neue Show mit Jauchnächster ArtikelABCs «Splash» legt starken Start hin

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Markus Tschiedert Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung