TV-News

Noch lange kein Ende: «Chartshow» geht weiter

von
Arbeit für Oliver Geissen: Das Musikformat wird im Frühjahr 2012 fortgesetzt. Produziert werden fünf weitere Ausgaben.

RTL setzt die «Die Ultimative Chartshow» fort. In der kommenden Woche sowie im Februar werden insgesamt fünf neue Shows aufgezeichnet. Neben „den erfolgreichsten Hits der Welt“ sucht Oliver Geissen auch „die erfolgreichsten Werbehits“. Im Februar folgt zudem eine Sendung mit „Überraschungshits“, wofür ab sofort Studiotickets reserviert werden können. In jeweils einer weiteren Chartshow werden die erfolgreichsten Sängerinnen sowie Sänger gesucht.

Mit diesen fünf weiteren Chartshows bringt es die Reihe auf bisher insgesamt 106 Ausgaben. Damit ist es die erfolgreichste Popshow im deutschen Fernsehen. RTL bleibt damit seinem Musikformat treu und lässt in gewohnter „Chartshow-Manier“ wieder prominente Gäste über ihre persönlichen Geschichten zur Musik aus über 40 Jahren Chartgeschichte sprechen. Nach derzeitigen Planungen begrüßt Oliver Geissen unter anderem die Cascada-Sängerin und DSDS-Jurorin Natalie Horler sowie Andrea Kiewel, Götz Otto und Uwe Ochsenknecht auf dem Studio-Sofa in einen der Sendungen. Als Show-Act sind aktuell unter anderem Sarah Connor, Annett Louisan, Nicole und Chris Roberts angefragt.

Produziert wird «Die Ultimative Chartshow» weiterhin von der i&u TV-Produktion in den nobeo-Studios in Köln-Hürth. Die Show holte zuletzt pro Ausgabe rund drei Millionen Zuschauern und lag mit einer durchschnittlichen Zielgruppen-Quote von 18,3 Prozent im grünen Bereich. Die Produktionsfirma von Günther Jauch ist unter anderem auch für TV-Formate wie «stern TV» verantwortlich. Die Ausstrahlungstermine der «Ultimativen Chartshow» sind zeitnah auf dem gewohnten Freitagabend-Sendeplatz geplant.

Kurz-URL: qmde.de/54533
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelEhemaliger NDR-Intendant Schröder verstorbennächster ArtikelRTL startet mit seinen Serien durch

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Markus Tschiedert Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung