US-Quoten

NFL Kickoff wird zum Quotenhit

von
Das Kickoff-Game der NFL begeisterte über 25 Millionen Amerikaner. «Big Brother» konnte im Gegenprogramm dennoch gute Quoten verzeichnen.

NBC konnte mit dem «NFL Kickoff»-Game zwischen den Packers und den Saints durchschnittlich 25,75 Millionen Football-Fans vor die Bildschirme locken. Von den 18- bis 49-Jährigen sahen 27 Prozent zu. CBS konnte sich dennoch über die «Big Brother»-Quoten freuen, die mit einer Reichweite von 6,53 Millionen und einem Marktanteil von sechs Prozent nicht viel schlechter ausfielen als sonst. Eine Wiederholung von «The Big Bang Theory» sowie die «CBS Fall Preview» interessierten ab 20.00 Uhr 6,44 und 5,85 Millionen bei sechs und fünf Prozent Marktanteil. Schlecht lief es lediglich für «The Mentalist» um 22.00 Uhr, das lediglich zwei Prozent und 4,65 Millionen erreichte.

Bei ABC wurden ab 21.00 Uhr die letzten beiden Folgen der kanadischen Serie «Rookie Blue» gezeigt. Die erste Episode kam auf 4,47 Millionen Zuschauer und drei Prozent bei den Jüngeren, die letzte auf 5,02 Millionen und ebenfalls drei Prozent. Zu Beginn des Abends wiederholte ABC «Wipeout» für 5,13 Millionen und immerhin vier Prozent der Zielgruppe.

FOX zeigte zwei Wiederholungen seiner Serie «Bones», die durchschnittlich drei Prozent der Werberelevanten und insgesamt 3,27 Millionen Zuschauer holten. Auch The CW zeigte Wiederholungen; «Vampire Diaries» und «Plain Jane» interessierten 0,97 und 0,69 Millionen bei jeweils einem Prozent Marktanteil.

Kurz-URL: qmde.de/51935
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelKlinsi besucht Jauchnächster ArtikelLiebe Katja Hofem-Best,

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Veit-Luca Roth

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung