US-Quoten

«24» und «Law & Order» verabschieden sich schwach

von  |  Quelle: Mediaweek
Die zwei Fernsehserien holten zum Abschied keine tollen Reichweiten, sondern blieben unter der Neun-Millionen-Marke.

Am Montagabend beendete die amerikanische Fernsehstation FOX die Echtzeitserie «24» nach acht Staffeln. Nur 8,85 Millionen Zuschauer sahen die letzten Folgen von Kiefer Sutherland in der Rolle des legendären Jack Bauers. Auch bei NBC verabschiedete sich eine Serie womöglich für immer: Die Fernsehstation zeigte ab 22.00 Uhr die letzte Ausgabe von «Law & Order», die nur auf fünf Prozent Marktanteil beim jungen Publikum kam. FOX verbuchte hingegen acht Prozent Marktanteil. Aber zurück zu NBC: Im Vorfeld war das zweistündige Staffelfinale von «Chuck» zu sehen, das auf 5,06 Millionen Amerikaner sowie fünf Prozent Marktanteil bei den jungen Menschen kam.

Die letzte Performance-Show von «Dancing with the Stars» sahen 19,08 Millionen Zuschauer bei ABC, der Marktanteil in der Zielgruppe lag bei zwölf Prozent. Die anschließende zweistündige Staffelpremiere von «The Bachelorette» interessierte noch 9,18 Millionen Zuschauer, der Marktanteil bewegte sich beim jungen Publikum bei acht Prozent Marktanteil.

Gleich fünf Staffelfinale strahlte CBS am Montagabend aus: Zunächst sahen 8,17 Millionen US-Bürger eine neue Ausgabe von «How I Met Your Mother», ehe es im Anschluss mit «Rules of Engagement» (8,23 Millionen) weiter ging. Bei den für die Werbewirtschaft wichtigen Zuschauern verbuchte man elf und neun Prozent Marktanteil, «Two and a half Men» und «The Big Bang Theory» kamen ab 21.00 Uhr dann auf jeweils 13 Prozent. Insgesamt schauten 15,37 bzw. 14,78 Millionen Amerikaner zu. CBS setzte dagegen auf «CSI: Miami», allerdings schalteten nur noch 12,38 Millionen US-Bürger ein, der Marktanteil in der Zielgruppe lag bei neun Prozent.

Bei The CW wurden lediglich Wiederholungen ausgestrahlt, die beim jungen Publikum nur jeweils ein Prozent Marktanteil erreichten. Um 20.00 Uhr setzten die Verantwortlichen auf «Gossip Girl» (0,90 Millionen), danach stand «One Tree Hil» (0,57 Millionen) auf dem Programmplan.

Mehr zum Thema... 24 Law & Order Sutherland
Kurz-URL: qmde.de/42193
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelTV und so: Switch refurbishednächster Artikel«WM-Fieber» bringt ARD keine Zuschauer

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Oliver Alexander Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung