TV-News

Stefan Gödde bekommt neue Primetime-Show

von
Der «Galileo»-Moderator wird im Sommer eine neue Spielshow moderieren, die ProSieben donnerstags zeigt.

Möglicherweise werden die Fernsehzuschauer in diesem Sommer von Sarah Connor im ProSieben-Programm verschont. Zwar hat sich ProSieben noch nicht zu seinem Programm während der Fußball-WM geäußert, allerdings ist nicht davon auszugehen, dass man in den drei Wochen, die noch offen sind, eine Reality-Show über die Sängerin startet. Festgelegt hat man das Programm dafür schon für die Zeit ab dem 1. Juli 2010.

Ab dann sind donnerstags zur besten Sendezeit acht Folgen einer neuen von «Galileo»-Moderator Stefan Gödde (Foto) präsentierten Spielshow zu sehen. «Crazy Competition» ist ProSieben-Angaben zufolge der verrückteste Wettkampf Deutschlands. In der Show treten je zwei Dörfer im direkten Duell gegeneinander an. Geklärt werden darin unter anderem Fragen wie: Welches Dorf schießt sein Flug-Auto am weitesten in den Himmel?

Oder: Welches Dorf gewinnt das Spiel „Frauen-Tragen“? Den Gewinnern winkt nicht nur der Triumph über das Nachbardorf, sondern auch ein Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro. In der ersten Show stehen sich die Dörfer Wassernach und Glees gegenüber. Neben Stefan Gödde sind auch Sonya Kraus und der aus «Galileo» bekannte Jumbo mit dabei. Sind begleiten die Dörfer jeweils als Spielführer.

Kurz-URL: qmde.de/41505
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelRTL II findet neuen Sendeplatz für «Trödeltrupp»nächster ArtikelKabel BW: 11 weitere HD-Sender bis Jahresende

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Sebastian Schmitt

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung