TV-News

Aus der Hölle auf den Friedhof: «Das Internat – Emma bloggt» ist abgesetzt

von
ProSieben erbahmt sich und nimmt die neueste Doku-Soap aus dem Programm. Stattdessen ist ein Klassiker zu sehen.

Am Montag startete der Münchener Fernsehsender ProSieben seine neue Fake-Doku-Soap «Das Internat – Emma bloggt». Zunächst waren fünf Episoden veranschlagt, doch nach zwei Folgen nahmen die Programmplaner das Format vom Schirm. Nicht nur die katastrophale Qualität, sondern auch die fürchterlichen Einschaltquoten führten zur letztendlichen Absetzung.

«Das Internat – Emma bloggt» startete mit 0,32 Millionen Zuschauern und 4,6 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe. Somit befand man sich 63 Prozent unter dem üblichen ProSieben-Schnitt. Nur einen Tag später legte die Produktion nach, denn nur noch 0,29 Millionen Bundesbürger wollten das Format sehen. Bei allen Bundesbürgern rutschte der Marktanteil von 2,3 auf 2,0 Prozent, bei den Werberelevanten wurden 4,2 Prozent Marktanteil generiert.

Bereits am Mittwoch wird «Das Internat – Emma bloggt» nicht mehr zu sehen sein; ProSieben programmiert kurzfristig «We are Family! So lebt Deutschland» auf den 16.00 Uhr-Slot. In der kommenden Woche soll der nächste Doku-Soap-Test wie geplant auf Sendung gehen. Fünf Mal wird dann «4 Kämpfen für dich» um 16.00 Uhr ausgestrahlt.

Kurz-URL: qmde.de/40004
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelARD: Olympische Winterspiele im Internetnächster ArtikelQuotenmeter.de vor Ort: «Unser Star für Oslo»

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung

Heute für Sie im Dienst: Veit-Luca Roth Sebastian Schmitt

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Neue Filmrolle für Midlands Mark Wystrach
Mark Wystrach übernimmt Rolle in The Eyes of Tammy Faye Schon vor seiner Zeit bei Midland hat Mark Wystrach vor der Kamera gestanden. Neben 143 Auf... » mehr

Surftipps

Neue Filmrolle für Midlands Mark Wystrach
Mark Wystrach übernimmt Rolle in The Eyes of Tammy Faye Schon vor seiner Zeit bei Midland hat Mark Wystrach vor der Kamera gestanden. Neben 143 Auf... » mehr

Werbung