Quotennews

Giulia findet keinen Mann, aber Zuschauer

von
Endlich ging «Giulia in Love?!» zu Ende – und zum Abschied stimmten erstmals sogar die Quoten. Die große Liebe fand Giulia Siegel im Fernsehen dennoch nicht.

Über das Fernsehen einen Mann zu suchen, gestaltet sich oft schwieriger als gedacht. Das jedenfalls musste Ex-Dschungel-Insassin Giulia Siegel erkennen, die in ihrer ProSieben-Reihe zwar ein vermeintliches Herzblatt fand, inzwischen aber schon wieder alleine zurechtkommen muss.

Das Publikum schien ohnehin kein Interesse an der Dokusoap zu haben und strafte «Giulia in Love?!» von Anfang an mit äußerst mageren Quoten ab – einzig das zweistündige Finale konnte in dieser Woche doch noch überzeugen. Mit 1,18 Millionen Werberelevanten erzielte die Sendung am Donnerstag einen Marktanteil von 12,9 Prozent in der Zielgruppe – ein versöhnlicher Abschied von der nun ohnehin etwas früher beendeten Reihe. Insgesamt sahen 1,53 Millionen Menschen zu.



Anschließend stieg die Reichweite sogar noch an, was nicht zuletzt am Interview mit Michael Jacksons Schwester LaToya gelegen haben dürfte. 1,67 Millionen Zuschauer verfolgten das Magazin «red! Stars, Lifestyle & More» und sorgten damit für einen guten Gesamt-Marktanteil in Höhe von 8,9 Prozent. In der Zielgruppe erreichte die Sendung mit Annemarie Warnkross im Schnitt sogar 15,6 Prozent, ehe auch «Best of Bravo» schließlich noch mit guten 13,5 Prozent zu überzeugen wusste. Erstmals seit Wochen kann man bei ProSieben mit dem Ergebnis am Donnerstag also wieder zufrieden sein, was sich letztlich auch in einem ordentlichen Tagesmarktanteil in Höhe von 11,7 Prozent zeigte.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/36554
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPrimetime-Check: Donnerstag, 06. August 2009nächster ArtikelDas Vierte wird nicht zum Vollprogramm

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Sebastian Schmitt

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung