International

Bruce Darnell bringt Models wieder das Laufen bei

von  |  Quelle: 3+
Der bekannte Choreograph ist bereits ab Herbst 2008 wieder im Fernsehen zu sehen. Allerdings nur im Schweizer Fernsehen 3+.

Der gebürtige Amerikaner Bruce Darnell wurde in Deutschland mit der Castingshow «Germany’s Next Top Model» an der Seite von Heidi Klum bekannt. Für die dritte Staffel wurde der in Colorado geborene Coach nicht mehr verpflichtet, da er zur ARD wechselte. Dort präsentierte er die Sendung «Bruce», die allerdings quotenmäßig unter ging.

Beim Schweizer Fernsehsender 3+ ist der ehemalige Soziologie-Student demnächst zu sehen, wie die Verantwortlichen der Fernsehstation stolz verkündeten. Die zweite Staffel von «Supermodel» wird noch in diesem Jahr über die Bildschirme flimmern und mit Bruce Darnell sollen die Einschaltquoten weiter ansteigen.




Darnell begann im Übrigen im Jahr 1983 seine Deutschlandkarriere als Model. Seit den 90er Jahren konzentrierte er sich auf Choreografien, ehe er im Jahr 2006 bei der ProSieben-Castingshow einstieg. Legendär ist sein charakteristischer, amerikanischer Akzent, der den Zuschauern Sätze wie „Das ist der Wahrheit!“ und „Drama, Baby, Drama“ bescherte.

Kurz-URL: qmde.de/29342
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikelkabel eins ist ab sofort bei iTunes präsentnächster ArtikelKalenderblatt: Dienstag, 26. August 2008
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Surftipps

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Werbung