Quotennews

«Jauch gegen...»: Lichter bestätigt Welke-Werte

von

Der «Bares für Rares»-Moderator konnte die Gesamtreichweite ein wenig steigern. «Jauch gegen…» bleibt aber weiterhin vor allem beim älteren Publikum gefragt.

Bei der der Wahl der Gegner von Günther Jauch in der RTL-Sendung «Jauch gegen…» gibt es eine Konstante: Der Kontrahent ist bislang immer ein beliebtes Sendergesicht des ZDF. Los ging es mit «Der Bergdoktor»-Darsteller Hans Sigl, der dem Kölner Sender in der Zielgruppe 9,8 und 9,4 Prozent bescherte, vergangene Woche sicherte man sich die Dienste von «heute-show»-Moderator Oliver Welke, der für leicht verbesserte zehn Prozent sorgte. Die Sendung befindet sich aber dennoch im Abwärtstrend.

Schalteten zu Beginn noch 2,85 Millionen Zuschauer ab drei Jahren ein, verfolgten die Ausgaben zwei und drei noch 2,62 und 2,38 Millionen. Das Duell «Jauch gegen Lichter» wollten nun 2,65 Millionen Zuschauer nicht verpassen. Die Folge mit dem «Bares für Rares»-Moderator markierte eine Sehbeteiligung von 10,7 Prozent und verbesserte sich damit leicht gegenüber der Welke-Ausgabe, die 10,1 Prozent einfuhr. Bei den Umworbenen waren 0,60 Millionen 14- bis 49-Jährige dabei. Der Marktanteil lag erneut bei 10,0 Prozent.

Aufgrund des Feiertags wurde die von Oliver Pocher moderierte Quizshow nicht von «RTL Direkt» unterbrochen, stattdessen folgte um 23:10 Uhr «Rambo: Last Blood» , der erstmals im vergangenen August ausgestrahlt wurde. 0,93 Millionen Zuschauer blieben dran, die Marktanteile sanken auf jeweils 9,3 Prozent in beiden ausgewiesenen Gruppen. Vor rund zehn Monaten sahen den Action-Film am Sonntagabend um 22:30 Uhr 1,57 Millionen Zuschauer, Sylvester Stallone fuhr 10,9 respektive 13,1 Prozent Marktanteil ein.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/134750
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDresdner «Tatort» räumt abnächster Artikel«Wer stiehlt mir die Show?»-Marathon reißt keine Bäume aus
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung