Vermischtes

Ein Jahr nach Drosten: Virologe Streeck startet Corona-Podcast

von

Zusammen mit Katja Burkard redet der Virologe über aktuelle Entwicklungen und Ereignisse in der Corona-Pandemie.

Vor zwei Wochen feierte der NDR Info Podcast «Das Coronavirus-Update» sein einjähriges Bestehen. Darin sprach der Virologe Prof. Christian Drosten vor allem im Frühjahr zu Beginn der Pandemie in regelmäßigen Abständen mit der Wissenschaftsredaktion des NDR über den aktuellen Stand der Forschung und ging auf auch auf kritische Fragen rund um das Virus ein. Auch zu den Forschungen anderen Wissenschaftler bezog er Stellung – unter anderem auch Christian Streeck. Der Virologe war und ist öffentlich sehr präsent und häufiger Gast in Talkformaten wie «Markus Lanz». Seine Medienpräsenz wird künftig nicht nachlassen, denn ab Samstag, 13. März, startet er wie Kollege Drosten ebenfalls einen Podcast.

Im neuen Podcast «Hotspot – der Pandemie-Talk mit Katja Burkard und Hendrik Streeck» gibt es Antworten auf Fragen, wie beispielsweise warum wird man nach einer Impfung krank oder wie ist es, den Starberuf des Jahres, Virologe, zu haben. Immer samstags werden der Virologe und «Punkt 12»-Moderatorin im Podcast über aktuelle Entwicklungen und Ereignisse in der Corona-Pandemie sprechen. Während Hendrik Streeck die Welt der Wissenschaft näherbringt, schlüpft Katja Burkard in die Rolle des Hörers und stellt die Fragen, die sich ganz Deutschland stellt. Dabei soll die aktuelle Situation für jeden verständlich erklärt und eingeordnet sowie Tipps an die Hand gegeben werden.

Die Vorfreude über die neue Aufgabe bei Burkard ist große: „Ich interessiere mich seit vielen Jahren für Medizin- und Gesundheitsthemen – das ist so eine Art Hobby von mir. Deshalb freue ich mich natürlich auch sehr auf den gemeinsamen Podcast mit Hendrik Streeck. Ich werde ihm all die Fragen rund um Corona und die Pandemie stellen, die mir und vielen anderen schon lange auf den Nägeln brennen.“ Streeck fügte an: „Jeden Tag kommen neue Informationen zu Coronaviren, den Impfungen und Medikamenten heraus und die Liste an Fragen wird länger und nicht kürzer. Eine Pandemie kann man aber nur gemeinsam, indem jeder Bürger mitmacht, bewältigen. Katja Burkard weiß, was die Menschen bewegt und daher freue ich mich, den Podcast mit ihr gemeinsam zu machen.“ Die erste Folge der Audio-Alliance-Produktion ist ab dem morgigen Samstag auf Audio Now und allen gängigen Podcast-Plattformen verfügbar.

Kurz-URL: qmde.de/125492
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Riverdale» macht das Triple perfektnächster ArtikelQuotencheck: «Schwester, Schwester – Hier liegen Sie richtig!»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Surftipps

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Werbung