YouTuber

HandOfBlood – aufwendige Videos mit Stil

von

Schon seit mehr als 10 Jahren kann man äußerst professionell gestalteten Gaming-Content auf dem YouTube-Kanal «HandOfBlood» sehen.

Steckbrief

  • HandOfBlood: 2,16 Mio. Abonnenten
  • HandOfUncut: 845.000 Abonnenten
  • Best of HandOfBlood: 205.000 Abonnenten
  • Twitch: 762.000 Follower
  • Instagram: 716.000 Follower
  • Twitter: 649.000 Follower
  • TikTok: 259.000 Follower
Wer sich in der Gamingszene auf YouTube rumtreibt, dem muss «HandOfBlood» ein Begriff sein. Der leidenschaftliche Gamer bringt alle sieben Tage ein neues Video raus, in welchem er die verschiedensten Spiele von «Hitman 3» bis «Cyberpunk 2077» oder «Autobahn Police Simulator 2» spielt. Besonders machen ihn und seine Videos vor allem deren aufwendige Gestaltung im Schnitt und während der Aufnahme an sich selbst. Denn wenn der In-game-Charakter gerade einen Anzug an hat wie in «Hitman», trägt Max in seiner Facecam auch einen. Also er und sein Team passt die Stimmung und Gestaltung der Videos sowie Produktplatzierungen immer passend an. So ist in dem Spiel «Watch Dogs 2», einem Spiel was von einem jungen Hacker-Team handelt, oft eine eigens erstellte NordVPN-Werbung gewesen. Damit bekommen Unternehmen nicht nur eine sehr gute Darstellung ihres Produktes oder Dienstleistung, sondern wegen seiner Reichweite noch eine Heiden Aufmerksamkeit.

Denn HandOfBlood bürgerlich Maximilian Knabe vermerkt über zwei Millionen Abonnenten mit seinem Hauptkanal auf YouTube. Darüber hinaus ist er nicht nur erfolgreicher YouTuber, sondern hat in der Vergangenheit auch zahlreiche Events auf der Livestream Plattform Twitch für Spiele wie «PUBG» oder «Fortnite» mit seinem Team organisiert. Diese Events waren meist Spielveranstaltungen mit Preisgeldern begleitet von Kommentatoren und Unterhaltungsinhalten.

Seine zwei anderen Kanäle «HandOfUncut» und «Best of HandOfBlood» zählen jeweils über 845.000 und 205.000 Abonnenten. Auf den beiden Kanälen folgt, wie man es den Namen entnehmen kann, einmal ungeschnittener (nicht editierter) Content und auf dem anderen werden die besten Highlights aus vergangen Videos in ein Video zusammengefügt. Dabei ist Max noch auf Instagram, Twitter, Twitch und TikTok mit zahlreichen Followern vertreten.

HandOfBlood war außerdem beim Fortnite World Cup 2019 vertreten, wo sein Team ein Preisgeld von 250.000 US-Dollar gewann. Seinen Anteil von 62.500 US-Dollar spendete, der in Spandau ansässige 28-Jährige, komplett dem Tierheim Berlin, aus welchem er außerdem einen Mischlingswelpen adoptierte. Darüber hinaus hat er Ende 2020 auch 22.500,25 Euro in einem WWF Spenden-Livestream gesammelt, das Geld wurde für den Erhalt von Wäldern weltweit genutzt.

Max wurde auch schon mit dem Webvideopreis Deutschland 2016 ausgezeichnet und ist in dem Videospiel «Cyberpunk 2077» als Synchronsprecher in der Rolle als Fredrik vertreten. Neben YouTube betreibt er außerdem einen Merchandise-Shop sowie INSTINCT3, einem Netzwerk für Influencer, welches er mitgegründet hat.

Kurz-URL: qmde.de/124823
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Wonder Woman 1984»-Kritik: Zum Glück nicht im Kinonächster ArtikelDie Kritiker: «Der Schneegänger»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Surftipps

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Werbung