US-Fernsehen

«Sopranos»-Star Michael Imperioli in neuer HBO-Serie

von

Damit kommt der Star aus «The Sopranos» zurück an seine alte Wirkungsstätte.

Das Branchenblatt ‚Variety‘ hat erfahren, dass Michael Imperioli gemeinsam mit Alec Berg eine Serie entwickelt, die sie gemeinsam schreiben werden. Der «Sopranos»-Star soll in dem Format auch die Hauptrolle spielen. Das noch titellose Projekt wird als eine Meta-Serie aus Fakten und Fiktion beschrieben, die lose auf Imperiolis Erfahrungen als Buddhist basiert.

Sowohl Imperioli als auch Berg werden als ausführende Produzenten fungieren und auch das Drehbuch mitschreiben. Amy Solomon, die Bergs Produktionsfirma leitet, wird ebenfalls als ausführende Produzentin fungieren. Imperioli ist am besten bekannt für seine Rolle als Christopher Moltisanti in dem bahnbrechenden HBO-Drama «Die Sopranos». Zurzeit ist er in Regina Kings von der Kritik gefeiertem Spielfilm «One Night in Miami» zu sehen.

Berg ist ein hochgeschätzter Autor, Regisseur und ausführender Produzent, der im Laufe seiner Karriere 21 Emmy-Nominierungen erhalten hat. Zurzeit steht er unter einem Gesamtvertrag bei HBO, wo er unter anderem «Barry», «Curb Your Enthusiasm» und «Silicon Valley» produziert hat.

Kurz-URL: qmde.de/124562
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSilver Pictures: Joel Silver und Dary Katz legen Streit beinächster Artikel170 Live-Fußball bei DAZN im Februar – nicht nur was für Bayern-Fans
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Veit-Luca Roth

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung