TV-News

Finale Staffel von «Modern Family» kommt ins Free-TV

von   |  10 Kommentare

Derzeit sind Wiederholungen älterer Staffeln werktags um 19.15 Uhr bei Comedy Central im Doppelpack zu sehen.

Der Sender Comedy Central hat unverbindlich vorangekündigt, dass die finale elfte Staffel von «Modern Family» ab dem 15. März bei diesem zu sehen ist. Der genaue Sendeplatz wurde allerdings noch nicht genannt. Bereits vor dem Dreh der elften Staffel stand fest, dass es sich um die letzte handeln wird. Denn die Hauptdarsteller hatten für den Serienabschluss extra noch einmal Einjahresverträge unterschrieben.

So hat Alex (Ariel Winter) in der Auftaktfolge nach ihrem Uniabschluss einen Forschungsjob in der Antarktis angenommen, ist dort aber alles andere als glücklich. Hayley (Sarah Hyland) und Dylan (Reid Ewing) versuchen hingegen ihren eigenen Weg zu finden, mit ihren neugeborenen Zwillingen klarzukommen. Claire (Julie Bowen) und Phil (Ty Burrell) mischen sich jedoch immer wieder ein. Jay (Ed O'Neill) konzentriert sich weiter auf sein Geschäft mit den Hundebetten, währenddessen versucht Cameron (Eric Stonestreet), seinen Mann Mitchell (Jesse Tyler Ferguson) mit einer aufwändigen Scharade dazu zu bringen, die Zerstörung einer Clown-Statue zuzugeben...

Nach 250 Folgen in elf Staffeln endete die Serie in den USA am 8. April vergangenen Jahres. Für das US-Network ABC war sie damit ein großer Erfolg, der über ein Jahrzehnt anhielt. Den Serienabschluss verfolgten im amerikanischen Fernsehen 7,43 Millionen Zuschauer.

Kurz-URL: qmde.de/124305
Finde ich...
super
schade
78 %
22 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPrimetime-Check: Freitag, 22. Januar 2021nächster ArtikelDie Kritiker: «Tatort - Tödliche Flut»
Es gibt 10 Kommentare zum Artikel
TwistedAngel
23.01.2021 11:27 Uhr 1
Schlimmste Comedy ever, null lustig, unsympathischer Cast, einfach schrecklich!
STAC
24.01.2021 06:57 Uhr 2
So unterschiedlich sind die Meinungen. Für mich ist es einer witzigsten Sitcoms der letzten Dekade. Und definitiv einer der kreativsten und hochwertigsten.
kauai
24.01.2021 10:24 Uhr 3
Für mich die beste Sitcom der letzten 10 Jahre, aber alles hat irgendwann ein Ende. Leider wird das Angebot in diesem Genre immer schwächer und man findet keine wirklich unterhaltsamen Sachen mehr.
Torsten.Schaub
24.01.2021 12:48 Uhr 4
Finde die auch nur wenig Lustig. Kommt mir mehr wie eine recht normale Familienserie vor. So richtig Lachen konnte ich bisher noch nie und dazu gehe ich nicht in den Keller! Weiss nicht, woher der Hype kommt, mir völlig Unverständlich.
aju
24.01.2021 15:19 Uhr 5
Das macht ja gerade den Charme der Serie aus. Daß man viele Situationen und Charaktere findet, die man auch im normalen Leben kennt.



Und dieses teilweise Überdrehen der "gewöhnlichen" Ereignisse macht eben den Humor aus.



Ich habe die Serie und die Entwicklung der einzelnen Personen sehr gerne gesehen!
Vittel
24.01.2021 17:00 Uhr 6
Die Serie scheint sehr zu polarisieren, ich habe mir unterschiedliche Folgen aus verschiedenen Staffeln angeschaut und fand es unerträglich langweilig.
Neo
24.01.2021 17:04 Uhr 7
Aber irgendwie fast auch nur hier im Forum. Habe selten schlechtes über die Serie gelesen und kann die Kritik auch nicht nachvollziehen.
TwistedAngel
24.01.2021 20:42 Uhr 8
Was sollen denn überhaupt diese Kommentar-Szenen? Soll das ne Doku über diese Family sein? Und was ist an dieser Sippe nun so modern? Dass sie patchwork ist?! Wow, originell ... und dann natürlich jeder Stereotyp vertreten, die eine Tochter ist ein Flittchen, die andere ein Nerd 🙄 und dann die Synchro von dieser Gloria, ohweia ... aber den Vogel schießt dieses Klischee-Homopaar ab, die sind sowas von ätzend und nervend 🤮 und ich bin selber gay, also bevor einer was sagt ... aber die kann ich nicht ertragen.

Ich gucke es nur manchmal zwangsweise, wenn ich warte, dass die "Goldbergs" endlich losgehen, das ist nämlich eine wirklich nette Family Sitcom mit 80s Charme ;)
EPFAN
24.01.2021 21:52 Uhr 9
So. Ich komme auch noch dazu. Furchtbare Serie. Ich weiß nicht, was offensichtlich viele daran gut finden. Ich kann mich voll und ganz der Meinung von TwistedAngel anschließen.
Familie Tschiep
25.01.2021 00:30 Uhr 10
Ich liebe modern family und finde es auch lustig. Es ist charmant geschrieben, man mag die Figuren, man mag, wie sie sich in ihren Selbstbildern verheddern,

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

My Dirt Road Diary - Reality TV mit Luke Bryan
Mit "My Dirt Road Diary" bekommt Luke Bryan seine eigene Realty TV-Serie auf IMDB Nachdem Luke Bryan 2015 und 2017 erste Gehversuche im Fernsehen b... » mehr

Surftipps

My Dirt Road Diary - Reality TV mit Luke Bryan
Mit "My Dirt Road Diary" bekommt Luke Bryan seine eigene Realty TV-Serie auf IMDB Nachdem Luke Bryan 2015 und 2017 erste Gehversuche im Fernsehen b... » mehr

Werbung