Hintergrund

«Inside Brains» - Interviews für die breite Masse

von

Seit dem 22. Dezember 2019 werden die Ansichten bekannter & interessanter Persönlichkeiten vorgestellt.

Alle 14 Tage kann man mit einer neuen Folge vom Podcast «Inside Brains – Der Podcast mit Tim Gabel» rechnen, bei der die Biografie und Ansichten von einem Wissenschaftler, Lebenskünstler oder A-Promi nähergebracht wird. In den zahlreichen Folgen kamen Leute wie Florian Homm, MontanaBlack, Jürgen Todenhöfer, Prof. Dr. Rieck und Frank Thelen vor, welche immer ein sehr hohes Ansehen von seiner Community und den Hörern genossen haben.

Die Folgen sind immer mit einem Intro von Tim aufgebaut, dass eine kurze Begrüßung beinhaltet, gefolgt von der Vorstellung des heutigen Gastes, mit Erläuterung für das Interesse an dieser Person. Das ist hervorzuheben, da Tim nur mit Personen Folgen des Podcasts aufnimmt, die ihn wirklich interessieren. Die Folgen sind zwischen zwei bis drei Stunden lang, sodass ein tiefgründiges Gespräch möglich ist. Darauf wird immer auf den Schwerpunkt, also auf das Fachgebiet, der interviewten Person eingegangen. Beispielweise sind Themen wie Nanotechnologie, Sozialpsychologie, künstliche Intelligenz, Drogen, Skandale und Politik vertreten. Oft wird auch auf gesellschaftliche kritische Themen eingegangen. Somit wird auch über Dinge diskutiert, die nicht im Alltag angesprochen werden. Der Podcast wird auf jeglichen Plattformen ausgestrahlt.

Tim Gabel ist ein ehemaliger Bodybuilder und führt einen YouTube Kanal mit 620.000 Abonnenten, bei dem auch Kraftsport bzw. die Gesundheit ein großes Thema spielt. Durch seine Videos und seine anderweitigen Anstrengungen versucht er, die Zuschauer über eine gesunde Lebensweise und die Risiken über den Konsum von Drogen & Süchten aufzuklären. Dabei geht er sehr genau auf die Thematiken auf wissenschaftlicher Ebene ein, die aus mehreren Wochen gesammelten Fachwissen, den Zuschauern kompakt vermittelt werden. Seine lockere Art und sein Humor spiegelt sich auch in Unterhaltungsvideos auf seinem Kanal wider. Durch diese Vorgehensweise, sind auch die Folgen seines Podcast dementsprechend auf den wissenschaftlichen Schwerpunkt der Person aufgebaut. Durch das Konsumieren vieler Fachliteratur und dem allgemeinen Interesse der Thematiken, kann er auch mitdiskutieren und seine Einwände miteinbringen. Dieser Aufbau macht das Zuhören, auch bei schwierigen komplizierten Themen, sehr angenehm und interessant.

Dadurch ist der Podcast «Inside Brains – Der Podcast mit Tim Gabel» in der Kategorie ’Gesellschaft und Kultur’ nach Erscheinung einer neuen Folge für kurze Zeit auf Spotify unter den Top 50 Podcast in Deutschland. Es ist nicht der weitverbreitetste Podcast, allerdings könnte er es in Zukunft noch sehr weit bringen.

Mehr zum Thema... Inside Brains Podcast-Reviews
Kurz-URL: qmde.de/124282
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDie BR Filmhighlights für 2021nächster ArtikelJonas Dassler: „Ich würde mit Honka ein Bier trinken“
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung