Vermischtes

Professionelle Übersetzungen im Bereich Medizin

Um weltweit professionell agieren zu können, sind professionelle Texte das A und O.

Die Bereiche, in denen eine medizinische Übersetzung von Dokumenten oder Texten erforderlich ist, sind recht umfangreich, z.B. die Behandlung von Patienten im Ausland, der Pharmaindustrie, die Herstellung von Geräten und Arzneimittel u.a.m. Die Besonderheit der medizinischen Texte liegt in der hochspezialisierten Terminologie, die nur von einer Person mit entsprechender Ausbildung korrekt übersetzt werden kann.

In einem Übersetzungsbüro, das Ihnen qualitativ hochwertige Dienstleistungen anbieten kann, wie z.B. https://www.protranslate.net/de/, übersetzt man folgende Arten von medizinischen Texten:
• Klinische Studien mit Arzneimitteln;
• Registrierungsdokumente für Geräte, Apparate, Medikamente, Geräte usw.;
• Lizenzen für pharmazeutische Produkte;
• Qualitätszertifikate;
• Anweisungen für Geräte und Ausrüstungen;
• Wissenschaftliche Artikel und medizinische Publikationen;
• Schulungsunterlagen;
• Befunde;
• Vorträge im Bereich Medizin;
• Epikrisis, Zertifikate, Krankenberichte.

Die Übersetzung von medizinischen Artikeln in professionellen Übersetzungsbüros wird von qualifizierten Übersetzern mit zusätzlicher medizinischer Ausbildung durchgeführt. An solchen spezifischen Arbeiten sind Mitarbeiter mit beträchtlicher Erfahrung in der Arbeit mit medizinischen Texten beteiligt, und die Richtigkeit ihrer Übersetzung wird von ausländischen Kollegen bestätigt.

Ein vertrauenswürdiges Übersetzungsbüro beschäftigt mehrere professionelle Übersetzer und Redakteure, die sich auf die Übersetzung medizinischer Texte spezialisiert haben. Außerdem übersetzt man in solchem Büro medizinische Dokumente nicht nur in Englisch, sondern auch in viele andere Sprachen. Es sollte auch ein Portfolio sein, der mehrere seriöse Projekte umfassen kann, die dieser Übersetzungsdienst erfolgreich umgesetzt hat. Neben der hohen Qualität garantiert das Büro, das lange auf dem Markt ist, jedem Kunden Effizienz, Verantwortung und angemessene Preispolitik.

Was Besonderheiten der medizinischen Übersetzung von Dokumenten angeht, so lassen sich mehrere Merkmale ausmachen. Neben der Terminologie können auch verschiedene Abkürzungen bestimmte Schwierigkeiten und die Komplexität der Übersetzung medizinischer Dokumente bieten. Außerdem muss der Text so übersetzt werden, dass er nicht nur von einer Person mit medizinischer Ausbildung verstanden wird. Deshalb sind zwei Spezialisten gleichzeitig an der Arbeit an einem Text beteiligt - ein Übersetzer und ein Redakteur. Bei Bedarf konsultiert man auch Ärzte in ausländischer Praxis. Nur auf solche Weise kann man solche medizinische Übersetzung bekommen, die eine gründlich überprüfte Terminologie, die keine Ungenauigkeiten zulässt und zu einer falschen Interpretation der dargestellten Informationen, der Diagnose und anderer grober Ungenauigkeiten führen könnten.

Sogar das gleiche Konzept oder der gleiche Begriff könnte je nach Region, die eine bestimmte Sprache spricht, auf unterschiedliche Weise übersetzt werden. Der einfachste "allgemeine Blutanalyse" kann von einem Laien als „bllod analyse“ oder „blood test“ übersetzt werden. In Bezug auf Grammatik und Wortschatz wird es richtig sein. In der Medizin gibt es jedoch keinen solchen Begriff. Amerikanische und englische Ärzte verwenden die Abkürzung CBC, die für vollständiges Blutbild steht. Es ist bemerkenswert, dass dieser Begriff in klassischen Wörterbüchern nicht vorkommt.

Deshalb ist es so wichtig, sich an ein spezialisiertes Übersetzungsbüro zu wenden. Es sollte auch beachtet werden, dass lateinische Begriffe sehr häufig in medizinischen Texten vorkommen, was für einen Spezialisten ohne medizinische Ausbildung zu Übersetzungsschwierigkeiten führen kann.

Die Übersetzung von medizinischen Texten ist nicht nur kompliziert. Sie hat auch eine Reihe von Funktionen. Daher ist es unwahrscheinlich, dass ein Übersetzer, der keine medizinischen Kenntnisse besitzt, bei einer solchen Übersetzung angemessene Unterstützung leisten kann. Gleichzeitig kann ein hochqualifizierter Spezialist, der sich in einem bestimmten Bereich der Medizin auskennt, keine medizinischen Übersetzungen ohne Fremdsprachenkenntnisse durchführen.

Kurz-URL: qmde.de/123618
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelGrößte Reichweite des Tages für «Bares für Rares»nächster Artikel«Hochzeit auf den ersten Blick»: Vom schwächsten zum besten Wert
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung