US-Fernsehen

«Orange is the new Black»-Star geht zu HBO Max

von

Danielle Brooks wird in der neuen HBO Max-Serie «Peacemaker» mitspielen.

Wie mehrere Medien berichten, wird Danielle Brooks in der «Suicide Squard»-Spin-Off-Serie «Peacemaker» mitspielen. Brooks Figur heißt Leota Adebayo, aber die genaue Art ihrer Rolle wird zunächst unter Verschluss gehalten. Wie bereits angekündigt, wird Cena die Hauptrolle spielen und seine Rolle aus dem kommenden Film «Suicide Squard» von James Gunn übernehmen.

Die Serie soll die Ursprünge der Peacemaker erforschen, eines Mannes, der um jeden Preis an den Frieden glaubt, egal wie viele Menschen er dafür töten muss. Die Produktion soll Anfang 2021 beginnen, bevor Gunn mit den Dreharbeiten von «Guardians of the Galaxy Vol. 3» beginnt. «Suicide Squad 2» soll am 6. August 2021 in die Kinos kommen.

Brooks ist vor allem für ihre Rolle in der Netflix-Serie «Orange is the New Black» bekannt, in der sie während der gesamten sieben Staffeln der Serie auftrat. Außerdem spielte sie in «Clemency», «Angry Birds» und «Master of None» mit. Gunn schreibt «Peacemaker» und wird auch Regie führen. HBO Max hat acht Episoden bestellt.

Kurz-URL: qmde.de/122665
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelFOX bestellt mehr «Lego Masters»nächster ArtikelDank Corona: Drehpause bei «Real Housewives»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung