Quotennews

«Guardians of the Galaxy Vol. 2» schlägt voll ein

von

Die Superhelden bescherten ProSieben am Montagabend großen Erfolg bei Jung und Alt und sicherten dem Sender sogar die Spitzenposition auf dem Tagesmarkt.

Was macht man, wenn die anderen Privatsender am Montagabend fast allesamt den Start neuer Staffeln beliebter Shows einleuten? Richtig, man trotz mit einem Marvelfilm. Das wird sich ProSieben für diesen Montag gedacht haben und traf damit voll ins Schwarze. Denn die Superhelden aus Hollywood besitzen allseits bekannt über eine wahnsinnige Zugkraft und Fanbase. «Die Höhle der Löwen», «Love Island» oder «Wer wird Millionär?» als Konkurrenz, kein Problem für die «Guardians of the Galaxy Vol. 2». Insgesamt 1,90 Millionen Fernsehende, davon 1,09 Millionen 14- bis 49-Jährige brachten der roten Sieben hervorragende Marktanteile bei Jung und Alt. Nur VOX war in der Primetime mit der Premiere von Nico Rosberg bei «DHDL» in der klassischen Zielgruppe noch erfolgreicher unterwegs (17,8%). Ansonsten machten den überragenden 14,2 Prozent von Starlord, Rocket und Co niemand etwas vor. Zudem konnten sich auch sieben Prozent auf dem Gesamtmarkt für ProSieben mehr als sehen lassen.

Im weiteren Verlauf hatte auch das Remake von «Baywatch»  noch einmal Erfolg, obwohl es zuvor schon am Sonntagabend zur besten Sendezeit zu sehen war. Ab 23 Uhr ließen sich 0,64 Millionen Zuschauer für die Performance von Dwayne “The Rock” Johnson und seinen Mitstreitern überzeugen. ProSieben hielt sich damit bei sehr guten 6,4 Prozent. Auf dem werberelevanten Markt sorgten 0,34 Millionen Zuseher mit 11,2 Prozent für einen schönen Ausklang.

Zu der überzeugenden Primetime gesellten sich über den Tag hinweg ab 16.05 Uhr durchweg überdurchschnittliche Marktanteile bei den 14- bis 49-Jährigen hinzu. Vor allem «taff» war mit 14,0 Prozent mal wieder sehr gefragt, so dass die Unterföhringer am Ende des Tages mit 10,9 Prozent Tagesmarktanteil alle anderen Sender in der klassischen Zielgruppe hinter sich ließen. VOX und RTL hatten mit 10,5 und 10,2 Prozent knapp das Nachsehen.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/121051
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNach Discovery-Übernahme: Tele5-Chef Kai Blasberg hört aufnächster ArtikelDFB-Pokal: Sport1 bleibt den Bayern treu
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Surftipps

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Werbung