Quotennews

«Schwiegertochter gesucht» hat weiter zu kämpfen

von

Insgesamt bewegte sich der komplette Abend von RTL leicht unter dem Senderschnitt.

So richtig rund wollte es bisher für das umgestaltete «Schwiegertochter gesucht» auf dem neuen Sendeplatz um 20.15 Uhr noch nicht laufen. Nach solidem Start mit über 14 Prozent Marktanteil kämpfte das Kuppelformat zuletzt zweimal um den Senderschnitt. Dieses Schicksal ereilte Vera Int-Veen und ihre liebes-bedürftigen Männer und Frauen auch in Folge vier. Mit überschaubaren 11,2 Prozent Marktanteil und 0,75 Millionen Zuschauern ist in der klassischen Zielgruppe für RTL-Verhältnisse noch ordentlich Potenzial nach oben. Insgesamt begeisterten sich zur besten Sendezeit nur 2,09 Millionen für die neue Episode. Damit verlor «Schwiegertochter gesucht» in der Primetime nach vier Wochen schon knapp eine halbe Million Zuseher. Die Sehbeteiligung betrug in dieses Mal bescheidene 8,0 Prozent. Die Luft wird dünner, noch bewegt sich das Format auf dem neuen Sendeplatz um den Senderschnitt. Einen richtigen Erfolg hat RTL mit der Umstellung (noch) nicht erzielt.

Im Anschluss fesselte eine Wiederholung von «Take Me Out» nur noch 1,29 Millionen Zuschauer. Der Gesamtmarktanteil ging auf maue 6,7 Prozent zurück. Bei den klassisch Umworbenen rutschte der RTL-Abend auf 10,5 Prozent ab, da nur noch 0,57 Millionen Werberelevante dabei waren.

Zum Abschluss des Abends fiel die Sehbeteiligung in der Zielgruppe sogar ins einstellige. Dafür sorgte «Paradise Hotel» mit 9,4 Prozent, das im linearen TV weiter auf der Suche nach Erfolg ist. Nur 0,36 Millionen 14- bis 49-Jährige interessierten sich für die zweite Datingshow des Abends. Auch in dieser Woche war das TV-Now-Format mit nur 0,78 Millionen Zuschauern und 6,1 Prozent auf dem Gesamtmarkt mal wieder glücklos unterwegs.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/120371
Finde ich...
super
schade
70 %
30 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Die Kanzlei» kehrt erfolgreich zurücknächster ArtikelPeter Falk, bitte zu RTLplus!
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

ACM Awards 2021 - Die Einschaltquoten
Schlechte Einschaltquoten für die ACM Awards 2021 Nur 6,08 Millionen Menschen verfolgen die 56. Academy of Country Music Awards. Weniger hatten sic... » mehr

Surftipps

ACM Awards 2021 - Die Einschaltquoten
Schlechte Einschaltquoten für die ACM Awards 2021 Nur 6,08 Millionen Menschen verfolgen die 56. Academy of Country Music Awards. Weniger hatten sic... » mehr

Werbung