TV-News

«Hammond’s Big»: «Top Gear»-Star kommt zu DMAX

von

Im Mai liefert DMAX seinen Zuschauern ein neues Format, in dem es viele große Maschinen und Ingenieurskunst zu bestaunen gibt.

Ab dem 7. Mai hat DMAX eine neue Doku-Serie exklusiv in deutscher Erstausstrahlung im Programm. Immer donnerstags um 22.15 Uhr wird eine von neun neuen Folgen zu sehen sein. Zudem werden die Episoden auch auf Abruf bei Joyn verfügbar sein. In «Hammond’s Big - Größer geht’s nicht» schaut sich der bekannte «Top Gear»-Star Richard Hammond die gewaltigsten maschinellen Konstruktionen der Neuzeit an. Von riesigen Flugmaschinen, über spektakuläre Sportarenen bis zu Mega-Fabriken ist alles dabei.

Unter dem Motto “kleiner Mann, große Maschinen” hat der 1,68 Meter große Hammond für seine Doku-Reihe viele Orte auf der Welt besucht. Direkt zum Start bekommen die Zuschauer dabei exklusive Einblicke in eines der bedeutendsten deutschen Unternehmen überhaupt. Alle 16 Sekunden ein neues Fahrzeug: Richard Hammond besucht in Episode Eins die größte Autofabrik der Welt. Das Volkswagen-Werksgelände in Wolfsburg ist mit 6,5 Quadratkilometern so groß wie Gibraltar. Seit 1945 liefen dort - vom Käfer bis zum aktuellen Golf - über 46 Millionen Fahrzeuge vom Band. Um die Effizienz zu steigern, wurden viele Arbeitsprozesse im Laufe der Jahre automatisiert. Allein im Karosseriebau kommen 4200 Roboter zum Einsatz. Die fertigen Pkws werden in Türmen mit zwanzig Stockwerken geparkt. Das will sich Hammond genauer ansehen.

In Großbritannien lief die Serie des Briten bereits Mitte Januar auf dem Discovery Channel an. Außerdem ist sie bei Sky UK, Virgin und Now TV zu sehen. Ein knappes halbes Jahr nach Premiere läuft sie nun auch in Deutschland an.

Kurz-URL: qmde.de/116986
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelGreg-Daniels-Serie «Upload» wird Amazon-Mai-Highlightnächster ArtikelWWE Network stellt Inhalte ohne Kosten zur Verfügung
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Markus Tschiedert Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung