Quotennews

Auf niedrigem Niveau: Immerhin legt der Kabel-Eins-Kiosk nochmal zu

von

Zum Staffelfinale wurden leicht bessere Werte als vor sieben Tagen ermittelt. Schlecht waren die Ergebnisse dennoch.

Zum vorerst (?) letzten Mal zeigte der Münchner Privatsender Kabel Eins am Donnerstagabend eine frische Ausgabe seiner Sozial-Reportage «Unser Kiosk» - nachdem das Format im Sommer 2019 teils mehr als sieben Prozent Marktanteil generierte, war der Sender frohen Mutes und schickte eine weitere Staffel in diesem Winter an den Start. Doch nach schon schleppendem Start (3,7%) brachen die Quoten ein: Vor zwei Wochen wurden drei Prozent bei den Umworbenen gemessen, vor sieben Tagen gar nur 2,6 Prozent. Das Staffelfinale kam am Donnerstag um 20.15 Uhr nun wieder auf magere drei Prozent bei den Umworbenen. Die Gesamtreichweite betrug 0,57 Millionen.

Eine Wiederholung direkt im Anschluss um 22.20 Uhr brachte Kabel Eins immerhin steigende Quoten: 4,2 Prozent Marktanteil wurden bei den Jungen ermittelt, die Reichweite lag bei rund einer halben Million Zuschauern.

RTLZWEI war da am Donnerstag klar besser unterwegs. «Hartes Deutschland», ebenfalls eine Sozialreportage, punktete mit 6,3 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen. Die 20.15-Uhr-Sendung erreichte im Schnitt 868.000 Zuschauer ab drei Jahren. Das nachfolgend ab 22.15 Uhr gesendete «Extrem sauber» lief mit fünf Prozent bei den Jungen passabel; rund 645.000 Menschen ab drei Jahren waren mit von der Partie. So lag RTLZWEI sowohl in der Zielgruppe als auch insgesamt vor Kabel Eins.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/116664
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPrimetime-Check: Donnerstag, 12. März 2020nächster Artikel«Scream»-Fortsetzung nimmt Gestalt an: Das «Ready or Not»-Team steigt ein
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Doyle Lawson beendet 2022 seine Karriere
Doyle Lawson möchte in Rente gehen Doyle Lawson, Bluegrass-Größe und Frontmann der Band Doyle Lawson & Quicksilver gab bekannt, dass er seine musik... » mehr

Surftipps

Doyle Lawson beendet 2022 seine Karriere
Doyle Lawson möchte in Rente gehen Doyle Lawson, Bluegrass-Größe und Frontmann der Band Doyle Lawson & Quicksilver gab bekannt, dass er seine musik... » mehr

Werbung