TV-News

Auch am Freitag: Corona zur besten Sendezeit

von

Das Erste wird einem Special diesmal sogar 30 Minuten Sendezeit einräumen. Am Montag sendet obendrein «Hart aber fair» länger.

Rund 800 Neuansteckungen in Sachen Coronavirus gab es in Deutschland allein am Donnerstag. Die Zahl stieg somit auf rund 2500. Zahlreiche Bundesländer schließen daher ab Montag ihre Kindergärten und Schulen. Die Politik will Unternehmen in besonderem Maße schützen und stützen - allgemein: Es gibt viele offene Fragen in der Bevölkerung. Wie schon am Mittwoch und Donnerstag gibt es in der Primetime neue Specials; Das Erste wird ab 20.15 Uhr diesmal ein gleich 30 Minuten langes «ARD Extra» ausstrahlen. Fritz Frey moderiert.

Auch schon klar ist, dass sich Frank Plasberg am kommenden Montag wieder mit einer verlängerten Ausgabe von «Hart aber fair» meldet - diese startet dann schon 45 Minuten eher als sonst, also um 20.15 Uhr, und wird erst um 22.15 Uhr enden. Das grassierende Virus wird auch dort das Haupt-Thema sein. Als Gast hat sich unter anderem Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier angekündigt. Als Börsenexpertin ist ARD-Journalistin Anja Kohl zugegen, auch Virologen und ein Hotelier sind Teil der Runde.

Update, 13.25 Uhr: Das ZDF zieht nach und zeigt am Freitagabend ab 19.25 Uhr sogar ein 50 Minuten langes Special: «Coronavirus in Deutschland - Die große Unsicherheit». Moderiert wird die Livesendung von Marcus Niehaves. Die eigentlich geplante Serie «Bettys Diagnose» entfällt in dieser Woche.

Update, 14.30 Uhr: Um 18.45 Uhr widmet sich «RTL Aktuell» monothematisch den aktuellen Entwicklungen und weitreichenden Folgen der Corona-Krise in Deutschland. Moderatorin Charlotte Maihoff wird unter anderem mit dem Bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder per Schalte über die Entscheidung der Bundesregierung sprechen, Unternehmen mit unbegrenzten Kreditprogrammen zu unterstützen.

Kurz-URL: qmde.de/116678
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPopcorn und Rollenwechsel: CMH – Dubbed nächster ArtikelErfolgsabhängige Zusatzvergütung: Einigung zwischen Netflix, BFFS und ver.di
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Surftipps

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Werbung