TV-News

Doppel-Programmierung: Mälzer und Sasha spielen an einem Wochenende zweifach

von

RTL hat die Sendetermine für die neue Liveshow «Alles auf Freundschaft» verraten; Überraschung inklusive.

Der Kölner Fernsehsender RTL startet noch im Januar ein neues Live-Format mit Casino-Atmosphäre: «Alles auf Freundschaft» wird die beiden Kumpels Tim Mälzer und Sasha zeigen, wie sie gegen ein weiteres nicht-prominentes Freundes-Duo antreten. Geplant sind zwei Live-Shows, die binnen rund 50 Stunden zu sehen sein werden. Die erste Folge soll am Freitag, 31. Januar 2020 um 20.15 Uhr laufen (eine Woche zuvor findet das «Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!»-Halbfinale statt), die zweite Folge nur zwei Tage später, also am Sonntag, 2. Februar. Klar ist nun auch, dass der aus «stern TV» bekannte Steffen Hallaschka als Moderator durch die Unterhaltungssendung führen wird.

Zehn Spielrunden warten auf die Freunde-Duos. Doch bevor sie in der Casino-Atmosphäre ihre Spielchips setzen und zocken dürfen, müssen sie zu Beginn jeder Runde aus zehn Feldern auswählen, hinter denen sich die Spiele verbergen. Dann gilt’s! Wie viel wollen die konkurrierenden Teams auf ihren Erfolg bei der nächsten Herausforderung setzen? Wie gut werden sie das Spiel beherrschen? Denn das Gewinnerpaar kassiert die eingesetzten Chips beider Teams und sammelt sie im Final-Pott. Je mehr Chips im Pott, desto höher die Gewinnchancen im Finale! Am Ende heißt es dann: Alles oder nichts! Eine letzte Frage entscheidet. Die Teams setzen die Chips ihres erspielten Final-Potts möglichst geschickt unter den Antwortmöglichkeiten ein. Wissen sie die Lösung oder müssen sie raten?

Zu gewinnen gibt es 100.000 Euro. Gewinnen die Nicht-Promis, sind sie um diese Summe reicher. Entscheiden Tim Mälzer und Sasha das Match für sich, heißt es: “Die Rechnung geht auf uns!” Deswegen werden die besten Freunde unmittelbar nach der Show von einem Kamera-Team begleitet, denn dann müssen sie binnen 24 Stunden das Geld sinnvoll für einen von Ihnen selbst bestimmten Zweck einsetzen.

Kurz-URL: qmde.de/114716
Finde ich...
super
schade
70 %
30 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Star Wars»: Episode-IX-Autor erklärt Beweggründe für heiß debattierte Absenz nächster ArtikelPopcorn und Rollenwechsel: Die größten Hits des Kinojahres 2020
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Surftipps

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Werbung