TV-News

Mediengerücht: Erhöht RTL ab 2021 sogar die Europa-League-Dosis?

von

Während die Champions League in eineinhalb Jahren im Stream verschwinden wird, könnte die UEFA – quasi als Ausgleich – die volle deutsche Dosis in der Europa League ins Free-TV wandern lassen.

Vergangene Woche sorgte die Bekanntgabe für Schlagzeilen, dass Sky bei der erfolgten Rechtevergabe der UEFA Champions League leer ausgegangen ist. Stattdessen haben sich im neuen Dreijahres-Zyklus (2021 bis 2024) Amazon und DAZN, also zwei Streaming-Anbieter, die Rechte exklusiv gesichert. Gleichzeitig zur Champions League sind auch die TV-Rechte an der Europa League und der neuen Europa Conference League ausgeschrieben gewesen. Wichtig ist: Durch die Einführung der neuen Europa Conference League wird die Europa League im neuen Zyklus nur noch aus 32 Mannschaften bestehen – ebenso viele wie in der Königsklasse und im neuen Wettbewerb. Dadurch erhält Deutschland in der Europa League zwei Startplätze, ein weiterer deutscher Club spielt in der Europa Conference League.

Nach Bild-Informationen sind die TV-Rechte nun auch in der Europa League vergeben worden. Die RTL-Gruppe, die die Spiele seit 2018 bei Nitro und RTL zeigt, soll wieder erfolgreich gewesen sein und die Dosis sogar noch erhöhen. Sie soll sich angeblich ab Sommer 2021 zwei Spiele pro Spieltag aussuchen dürfen, die sie im Free-TV zeigt. Das könnte bedeuten: Das Spiel um 18.45 Uhr gibt’s bei Nitro, das Primetime-Spiel bei RTL. Und das heißt: Zumindest in der Vorrunde laufen beide deutschen Teams frei empfangbar.

Gegenüber Bild wollte sich RTL nicht zu den Spekulationen äußern. Stimmen die Gerüchte, wäre die Europa League für das Pay-TV (noch) weniger Wert. Entwertet wurde das Paket schon durch die Reduzierung deutscher Teams. Weitestgehend ohne deutsches Exklusiv-Spiel wäre das Pay-Paket noch weniger Wert. Deutsche Exklusiv-Spiele gäbe es nämlich nur, wenn nach der Gruppenphase viele deutsche Teams aus der Champions League absteigen und mehr als zwei Vertreter in dem Wettbewerb spielen. Ob DAZN dennoch wieder zugeschlagen hat und wer sich der neuen Europa Conference League annimmt, ist noch vollkommen unklar.

Mehr zum Thema... CL2125 TV-Sender RTL
Kurz-URL: qmde.de/114465
Finde ich...
super
schade
89 %
11 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuotencheck: «Late Night Berlin»nächster ArtikelUmgang mit der AfD: Höcke soll nicht mehr in ZDF-Talks auftreten
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Markus Tschiedert Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung