Quotennews

«Rampensau» fällt in Woche vier ins Quotentief

von

Nach drei soliden Wochen rutscht die VOX-Eigenproduktion erstmals so richtig in den Quotenkeller.

Bereits in der vergangenen Woche strauchelte «Rampensau» zum ersten Mal ein kleines bisschen mit 5,6 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen. Allerdings fing sich die zweite Folge des Abends vor einer Woche im Anschluss noch mit 7,0 Prozent. Zuvor schlug sich die Serie in den ersten Wochen noch ziemlich gut. An diesem Mittwoch kam jedoch der Absturz. Zur besten Sendezeit rutschte die siebte Folge auf 4,5 Prozent bei den klassisch Umworbenen ab. Die zweite Folge des Abends schnitt ab 21.10 Uhr mit 4,8 Prozent ebenfalls mau ab. Nur 0,39 bzw. 0,42 Millionen 14- bis 49-Jährige schalteten ein. Vor einer Woche waren es immerhin noch bis zu über einer halben Millionen.

Insgesamt interessierten sich nur 0,72 und später 0,68 Millionen Zuseher für die neuen Folgen. Die Sehbeteiligung lag zweimal nur bei schwachen 2,4 Prozent. Zur Premiere der Serie schalteten noch 1,34 Millionen Interessierte ein und die Sehbeteiligung lag bei guten 4,5 Prozent.

Im Anschluss fiel «Law & Order: Special Victims Unit» an diesem Mittwoch auf miese 3,1 Prozent in der Zielgruppe und 2,1 Prozent beim Gesamtpublikum. Die Reichweiten beliefen sich auf überschaubare 0,46 und 0,19 Millionen. Erst für die zweite Episode des Abends ging es ab 23 Uhr wieder etwas aufwärts. Hier blieb man bei 3,8 Prozent insgesamt und 5,1 Prozent bei den Jungen stehen. Alles in allem keine gute Primetime für VOX.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/114344
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelHerbe Klatsche: Sky verliert die Champions Leaguenächster Artikel«Ab ins Kloster!» kommt zurück
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Veit-Luca Roth

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung