US-Fernsehen

Die Ära nach «Sharknado»: SYFY plant Remakes kultiger Horrorkomödien

von

Nach dem Hai-Tornado ist vor den mörderischen Alien-Clowns und den bissigen «Critters»: SYFY will 80er-Jahre-Edeltrash neu verfilmen.

Im Sommer ging bei SYFY eine Ära zu Ende: Der Spartensender zeigte den sechsten und finalen Teil der «Sharknado»-Reihe, womit der Kabelkanal einen sicheren Quotenbringer aufgegeben hat, der sich zudem international bestens verkaufte. Also steht natürlich seit der Ankündigung, dass SYFY sein zwischen freiwilliger und unfreiwilliger Komik changierendes Hai-Tornado-Franchise einstampft, eine Frage im Raum: Mit welchen eigenproduzierten Filmen will SYFY künftig um die Aufmerksamkeit des Fernsehpublikums buhlen? Mit Filmen wie «Mega Shark vs. Mechatronic Shark» lässt sich nämlich selbst unter Trashfans nur noch selten ein Blumentopf gewinnen – der Monsterhorror-Trashmarkt ist einfach zu übersättigt.

Seinen Lückenbüßer hat SYFY daher in 80er-Jahre-Nostalgie gefunden: Wie das Horrorportal 'Bloody Disgusting' in Erfahrung gebracht hat, möchte SYFY zwei Horrorkomödien aus jener Zeit neu beleben – «Space Invaders» (im Original: «Killer Klowns from Outer Space»), der 1988 noch eine FSK-Freigabe ab 18 Jahren hatte und mittlerweile auf eine Freigabe ab zwölf Jahren heruntergestuft wurde, sowie «Critters». Entsprechende Verhandlungen um die Remakerechte laufen bereits.

Die «Critters»-Reihe handelt von flauschigen, aber blutdurstigen Aliens und brachte es ab 1986 auf insgesamt vier Filme. Wie «Space Invaders» genießen sie als absurde Mischung aus Sci-Fi, Horror und Komödie Kultstatus und haben eine Teilgeneration an Genrefans geprägt. Die Neuauflagen oder Fortsetzungen dieser Filme sind übrigens nicht die ersten Bemühungen seitens SYFY, bekannte Namen im Horrortrash für sich einzunehmen. Denn schon im März 2019 wird die berühmt-berüchtigte «Leprechaun»-Saga bei SYFY weitererzählt.


Kurz-URL: qmde.de/104712
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDie Kritiker: «Das Leben vor mir»nächster ArtikelFrostig: VOX zeigt Winterspiele vor Weihnachten
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Surftipps

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Werbung